Fehler beheben

Haben Sie eine Fehlermeldung in Google Trends erhalten? Im Folgenden finden Sie Tipps zum Beheben der häufigsten Fehler.

Für diese Suchanfrage ist keine Prognose verfügbar

Möglicherweise sind die Suchbegriffe unklar oder es sind nicht genügend Daten vorhanden, um eine sinnvolle Prognose zu erstellen.

Für diesen Zeitraum ist keine Prognose verfügbar

Wählen Sie im Drop-down-Menü 2004 - heute als Zeitraum aus, um eine Prognose zu erhalten.

Das Suchvolumen ist zu gering, um Grafiken anzeigen zu können

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn ein Suchbegriff nicht genügend Suchvolumen generiert hat. Versuchen Sie Folgendes:

  • Geben Sie weniger Suchbegriffe ein.
  • Vergewissern Sie sich, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
  • Fügen Sie alternative Schreibweisen für Ihren Begriff hinzu.
  • Verlängern Sie den Zeitraum.
Für diesen Webdienst ist keine Prognose verfügbar

Prognosen können derzeit nur für die Websuche abgerufen werden. Bei Auswahl von "Bildersuche", "News-Suche" oder "Google Shopping" sehen Sie keine Prognose.

Die weltweiten Top-Suchanfragen sind derzeit nicht verfügbar

Der Standortfilter ist auf "Weltweit" eingestellt und Sie haben keine Suchbegriffe eingegeben. Geben Sie einen bestimmten Suchbegriff ein, um die weltweiten Top-Suchanfragen für diesen Begriff anzusehen.

Für einige der Vergleichselemente ist keine Prognose verfügbar

Möglicherweise sind die Suchbegriffe unklar oder es sind nicht genügend Daten vorhanden, um eine sinnvolle Prognose zu erstellen.

Eines oder mehrere Vergleichselemente wurden im Diagramm nicht berücksichtigt

Für die ausgelassenen Elemente stehen im aktuellen Zeitraum nicht genügend Daten zur Verfügung. Versuchen Sie, den Begriff mit einem anderen, ähnlich beliebten Begriff zu vergleichen.