Verwandte Suchanfragen

Wenn Sie in Trends nach einem Begriff suchen, sehen Sie weiter unten auf der Seite verwandte Suchanfragen für diesen Begriff.

Top-Suchanfragen

Top-Suchanfragen sind beliebte Suchbegriffe, die dem von Ihnen eingegebenen Begriff ähneln.

Herkunft von Top-Suchanfragen

Die angezeigten Top-Suchanfragen beziehen sich auf den von Ihnen eingegebenen Begriff. Falls Sie keinen Suchbegriff eingegeben haben, beziehen sich die Top-Suchanfragen auf die Kategorie, das Land oder das Gebiet, die bzw. das Sie gewählt hatten.

Top-Suchanfragen beim Vergleich von Suchbegriffen ansehen

Wenn Sie mehrere Suchbegriffe, Standorte oder Zeiträume vergleichen, können Sie sich verwandte Top-Suchanfragen ansehen. Klicken Sie dazu auf den Tab für Ihren Begriff.

Zunehmende Suchanfragen

Bei zunehmenden Suchanfragen handelt es sich um Suchanfragen, deren Beliebtheit während eines bestimmten Zeitraums im Vergleich zu einem vorherigen Zeitraum deutlich gestiegen ist. Wenn Sie beispielsweise die Suchanfragen für Starbucks Kaffee im Mai 2006 vergleichen, ist April 2006 der Vergleichszeitraum.

Für jeden Suchbegriff mit zunehmenden Suchanfragen sehen Sie einen Prozentwert der Zunahme für den Begriff in einem bestimmten Zeitraum. Wenn statt eines Prozentwertes Durchbruch angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Suchbegriff einen Zuwachs von über 5.000 % verzeichnete.

Herkunft von zunehmenden Suchanfragen

Zunehmende Suchanfragen werden basierend auf ihrer Beziehung zum eingegebenen Suchbegriff dargestellt. Beispiel: Bei einer Suche nach Kaffee könnten die zunehmenden Suchanfragen gängige Kaffeemarken, Kaffeemaschinentypen und andere Arten von koffeinhaltigen Getränken einschließen.

So werden mehr als zehn der am meisten zunehmenden Suchanfragen oder verwandten Suchanfragen angezeigt

Falls Sie sich mehr als zehn zunehmende Top-Suchanfragen oder verwandte Suchanfragen ansehen möchten, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf das Zahnradsymbol und dann auf Als CSV-Datei herunterladen. Wenn Sie die CSV-Datei in einem Tabellenkalkulationsprogramm Ihrer Wahl öffnen, werden Ihnen darin mehr als die zehn Top-Suchanfragen und zunehmenden Suchanfragen angezeigt.

Unangemessene verwandte Suchanfragen melden

Google Trends wendet einen Filter für potenziell explizit pornografische Begriffe an. Filter sind nie absolut zuverlässig, die meisten unangemessenen Inhalte sollten jedoch herausgefiltert werden. Mitunter wird ein Teil der Inhalte eventuell nicht erfasst. Sie können in diesem Fall unten auf jeder Google Trends-Seite auf Feedback geben klicken, um anstößige Inhalte zu melden.