Mögliche Aktivitäten

Google Trips wurde eingestellt. Viele Ihrer Lieblingsfunktionen sind aber weiterhin in der Google-Suche und in Google Maps verfügbar. Dort können Sie Ihre Reisen also weiter wie gewohnt mit Google planen und verwalten. Weitere Informationen

Auf der Seite "Mögliche Aktivitäten" finden Sie Attraktionen, die in praktische Kategorien wie "Top-Spots", "Für Sie", "Indoor-Aktivitäten" und "Kinderfreundlich" eingeteilt werden. Durchsuchen Sie die für Sie interessante Liste und tippen Sie auf die einzelnen Attraktionen, um Wegbeschreibungen, Öffnungszeiten, Bewertungen, Rezensionen und andere wichtige Informationen zu sehen. Sie können die Attraktionen auch auf einer Karte anzeigen lassen.

Wir verwenden zahlreiche Quellen, Algorithmen und Rankings, um Ihnen eine möglichst vielseitige Auswahl potenzieller Attraktionen zu zeigen. Wir bestimmen die Relevanz, die durchschnittliche Besuchsdauer und andere Informationen anhand zusammengefasster Daten aus tatsächlich stattgefundenen Reisen.

Kategorien

Durchsuchen Sie die Kategorien, indem Sie oben auf dem Bildschirm nach links und rechts wischen. Die meisten Kategorien unter "Mögliche Aktivitäten" sind selbsterklärend. Hier einige Beschreibungen:

  • Für Sie: Hier finden Sie Attraktionen, die basierend auf Ihrem Suchverlauf bei Google für Sie besonders interessant sein könnten.

  • Jetzt: Erscheint erst, wenn Sie an einem Reiseziel angekommen sind. Basierend auf der Tageszeit und den Öffnungszeiten werden Aktivitäten vorgeschlagen, die in diesem Moment möglich sind.

  • In der Nähe: Konzentriert sich auf Ihre unmittelbare Umgebung und erscheint erst, wenn Sie an einem Reiseziel angekommen sind. Es werden keine zeitlichen Aspekte in Betracht gezogen.

  • Orte A–Z: In dieser Kategorie werden Attraktionen in der Gegend, in der Sie sich befinden, in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Hinweis: Nicht alle Kategorien sind für alle Reiseziele verfügbar.

Kartenansicht

Sie können auch die Attraktionen innerhalb der einzelnen Kategorien auf einer Karte anzeigen. Wenn Sie Ihre Reise zur Offlineverwendung herunterladen, sind diese Karten auch offline verfügbar. 

Tippen Sie oben rechts auf der Seite "Mögliche Aktivitäten" auf das Kartensymbol. Wischen Sie über die Attraktionskarten unten auf dem Bildschirm, um eine Attraktion auszuwählen und auf einer Karte anzusehen. Sie können auch auf eine Attraktion tippen, um ihre Detailseite anzusehen.

Wenn Sie auf das Listensymbol oben rechts tippen, kehren Sie zur Liste der Attraktionen zurück.

Unten rechts in der Kartenansicht sehen Sie eine "Zauberstab"-Schaltfläche (für iOS nur in der Version 1.0). Tippen Sie auf den Zauberstab, um einen Vorschlag für einen Plan für den Tag mit der von Ihnen ausgewählten Attraktion angezeigt zu bekommen. Weitere Informationen zu Plänen für den Tag

Details zu Attraktionen

Auf der Detailseite einer Attraktion finden Sie die Öffnungszeiten, Informationen, Ortsangaben, Fotos und Rezensionen.

Wenn Sie auf Routenplaner tippen, startet die App Google Maps oder eine andere Kartensoftware, je nachdem, was auf Ihrem Smartphone installiert ist. Diese Apps funktionieren möglicherweise nicht offline. Dasselbe gilt für Links zu Websites von Attraktionen.

Ihren gespeicherten Orten Attraktionen hinzufügen

Tippen Sie in einer beliebigen Liste unter "Mögliche Aktivitäten" oder auf der Detailseite einer Attraktion auf das Sternsymbol neben der Attraktion, um sie Ihren Gespeicherten Orten hinzuzufügen.

Tipp: 

Wenn Sie einen Ort sehen, den Sie besuchen möchten, tippen Sie auf das Symbol zum Speichern (). Sie können den Ort dann unter Favoriten , Reiseziele  oder Markierte Orte  bzw. in einer von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Liste speichern. Die Orte erscheinen anschließend bei jeder Reise unter Gespeicherte Orte.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?