Reisen zur Offlineverwendung herunterladen

Die Google Trips App ist auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Japanisch verfügbar.

Auf der Startseite jeder Reise gibt es die Schaltfläche "Herunterladen". Bewegen Sie den Schieberegler auf der Schaltfläche von links nach rechts, um alle Informationen zu diesem Reiseziel und dieser Reise offline verfügbar zu machen.  Sie können dieselbe Aktion für jedes Reiseziel einer Reise ausführen.

Sobald ein Reiseziel einer Reise heruntergeladen wurde, können Sie ohne Internetverbindung auf alle Bereiche von Google Trips zugreifen – mit folgenden Ausnahmen:

  • Das Bearbeiten vorhandener Reisen und das Erstellen neuer Reisen ist offline nicht möglich.
  • Bei nicht heruntergeladenen Reisezielen können Sie Reservierungen nur anzeigen.
  • Links zu anderen Webseiten oder Kartendiensten funktionieren in der Regel nicht.

Hinweis: Sie können auch gespeicherte Orte in Google Maps hinzufügen und bearbeiten und anschließend für die Offlinenutzung herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?