Datenfeed erstellen

Servicetage und ‑zeiten

In Calendar.txt werden verschiedene Services definiert sowie die jeweiligen Tage und Zeiten angegeben.

calendar.txt
service_id
monday
tuesday
wednesday
thursday
friday
saturday
sunday
start_date
end_date

Beispiel für eine einfache calendar.txt-Datei:

service_id,monday,tuesday,wednesday,thursday,friday,saturday,sunday,start_date,end_date

WE,0,0,0,0,0,1,1,20201201,20201231

WD,1,1,1,1,1,0,0,20060701,20060731

Serviceausnahmen

Sie können Serviceausnahmen in der Datei calendar_dates.txt hinzufügen. In dieser Datei geben Sie ungewöhnliche Termine wie z. B. Feiertage an, indem Sie sie aus dem einen Service entfernen und in einen anderen einfügen. Wenn beispielsweise der 25. Dezember auf einen Wochentag fällt, könnten Sie dieses Datum aus dem Wochentags- in den Wochenendservice verschieben.

calendar_dates.txt
service_id
date
exception_type

Beispiel für eine einfache calendar_dates.txt-Datei:

Service_id,date,exception_type

WD,20201225,2

WD,20201226,1

Die Zeiträume für calendar_dates.txt und calendar.txt sollten übereinstimmen. Andernfalls werden Serviceausnahmen eventuell übersehen und Nutzer erhalten unzutreffende Informationen. Der im Feed abgedeckte Servicezeitraum muss mindestens 30 Tage umfassen und für alle Services übereinstimmen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Is there something we can help you with?

Chat with a member of Transit team

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
82656
false
false