Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Toolbar anpassen

Sie können Ihre Toolbar anpassen, damit Sie noch mehr nützliche Funktionen griffbereit haben.

Sprache der Toolbar ändern

Sie können in einer anderen Sprache suchen oder die Sprache des Textes in der Toolbar ändern.

In einer anderen Sprache suchen

Sie haben die Möglichkeit, landesspezifische Versionen von Google zu verwenden. Beispiel: Wählen Sie Google.es für Spanien aus.

  1. Klicken Sie in der Toolbar auf Einstellungen Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü "Google-Website verwenden".
  3. Wählen Sie unter "Suchfunktionen" eine Länderdomain aus.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Sprache der Toolbar ändern

So ändern Sie die Sprache des Textes, der in der Toolbar erscheint:

  1. Klicken Sie in der Toolbar auf Einstellungen Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü "Toolbar-Sprache".
  3. Wählen Sie unter "Spracheinstellungen" eine Sprache aus.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Überall die Toolbar-Einstellungen verwenden

Sie können die Einstellungen Ihrer Toolbar in Ihrem Google-Konto speichern, sodass Sie auf jedem beliebigen Computer darauf zugreifen können.

  1. Klicken Sie rechts in der Toolbar auf Anmelden.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Klicken Sie in der Toolbar auf Ihren Namen oder Ihr Profilsymbol.
  4. Wählen Sie Überall auf Toolbar-Einstellungen zugreifen.
  5. Klicken Sie auf Ja.

Um die Option zu deaktivieren, befolgen Sie einfach die obige Anleitung und wählen Sie die Option Toolbar-Einstellungen auf diesen Computer beschränken aus.

Weitere Informationen zum Erstellen eines Google-Kontos

Suchverlauf der Google Toolbar löschen

Sie können den Suchverlauf der Google Toolbar jederzeit löschen. Außerdem können Sie den Suchverlauf der Toolbar deaktivieren, um zu verhindern, dass künftige Suchanfragen in der Toolbar gespeichert werden.

  1. Navigieren Sie zum Toolbar-Suchfeld.
  2. Klicken Sie auf den Drop-down-Pfeil und wählen Sie Verlauf löschen aus.
Die Option "Verlauf löschen" ist in der Toolbar nicht sichtbar

Wenn unten im Drop-down-Menü der Link "Verlauf löschen" nicht angezeigt wird, geben Sie einen Buchstaben in das Suchfeld ein.

Wird der Link "Verlauf löschen" dann immer noch nicht angezeigt, ist möglicherweise kein Verlauf vorhanden, der gelöscht werden könnte. Unter Umständen haben Sie den Suchverlauf der Toolbar zuvor deaktiviert.

Suchverlauf der Toolbar deaktivieren

  1. Klicken Sie in der Toolbar auf Einstellungen Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Abschnitt "Suchfunktionen" die Option Suchprotokoll auf meinem Computer speichern an, um das Häkchen zu entfernen.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie den Suchverlauf der Toolbar löschen, werden nur die über die Toolbar durchgeführten Suchen gelöscht. So löschen Sie den Such- und Browserverlauf außerhalb der Toolbar:

Suchanfragen löschen, während Sie im Google-Konto angemeldet sind

Browserverlauf in Google Chrome löschen

Browserdaten für Google Chrome löschen

War dieser Artikel hilfreich?