Google Toolbar deinstallieren

So deinstallieren Sie die Google Toolbar:

  1. Klicken Sie rechts in der Toolbar auf das Symbol des Schraubenschlüssels.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü Deinstallieren aus.
  3. Klicken Sie auf OK.

Wenn die Anweisungen oben nicht funktionieren, können Sie die Toolbar in der Systemsteuerung unter "Software" deinstallieren:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Menü Start.
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  3. Doppelklicken Sie auf Programme und Funktionen.
  4. Doppelklicken Sie auf Google Toolbar für Internet Explorer.
  5. Klicken Sie auf Deinstallieren.

Hinweis: Möglicherweise wird die Windows-Benutzerkontensteuerung angezeigt und Sie werden um Erlaubnis für die Deinstallation gefragt. Wenn dies der Fall ist und Sie keine Administratorrechte haben (zum Beispiel am Arbeitsplatz), wenden Sie sich an den verantwortlichen Systemadministrator oder an die IT-Abteilung.

Probleme bei der Deinstallation der Toolbar

Wenn Sie Probleme mit der Deinstallation der Google Toolbar haben, müssen Sie möglicherweise zuerst die aktuelle Version installieren. Bei einer Aktualisierung auf die neue Version werden fehlende Toolbar-Dateien ersetzt, die möglicherweise die Probleme bei der Deinstallation verursacht haben.

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein