Google Toolbar Instant

Sobald Sie mit der Eingabe Ihres Suchbegriffs in das Suchfeld der Google Toolbar beginnen, zeigt Google Toolbar Instant automatisch Ergebnisse für beliebte Suchvorgänge an, die mit diesen Buchstaben beginnen. Falls Sie die gewünschten Ergebnisse nicht sofort sehen, fahren Sie einfach mit der Eingabe fort. Die Ergebnisse werden dynamisch aktualisiert. Rufen Sie die benötigten Informationen ab, noch bevor Sie mit der Eingabe des Suchbegriffs fertig sind.

Instant-Funktion der Google Toolbar aktivieren oder deaktivieren

  1. Klicken Sie in der Google Toolbar auf das Schraubenschlüsselsymbol Schraubenschlüssel.
  2. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie auf dem Tab Allgemein das Kontrollkästchen "Google Instant für schnelleres Suchen und Browsen aktivieren".
  3. Klicken Sie auf Speichern.
  4. Starten Sie Ihren Browser neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Falls Sie befürchten, dass Ihnen unangemessene Inhalte angezeigt werden, können Sie SafeSearch mit strikter Filterung aktivieren, damit keine Websites mit Inhalten für Erwachsene angezeigt werden.

Warum werden mir bei der Eingabe keine Ergebnisse angezeigt?

Wenn Sie die Instant-Funktion der Google Toolbar zuvor deaktiviert haben, werden Ihnen während der Eingabe keine Ergebnisse angezeigt.

Ferner werden Nutzern mit besonders langsamen Internetverbindungen keine dynamischen Ergebnisse angezeigt, da wir sichergehen möchten, dass wir Ihnen bei der Suche die höchstmögliche Schnelligkeit bieten können. Bei bestimmten Suchbegriffen, die möglicherweise unangemessen sind, werden Ergebnisse ebenfalls nicht automatisch angezeigt. Weitere Informationen darüber, warum eventuell keine dynamischen Ergebnisse angezeigt werden

Die Vorteile

  • Zeitersparnis: Sie erhalten bereits bei der Eingabe relevante Suchergebnisse, daher wenden Sie weniger Zeit für die Suche auf und können direkt zu den gewünschten Webinhalten gehen.
  • Weniger tippen: Dank der dynamisch generierten Ergebnisse können Sie die Eingabe abbrechen, sobald das Gewünschte angezeigt wird. Die Anzahl der Tastaturanschläge kann laut unseren Schätzungen um etwa neun Anschläge pro Suchvorgang reduziert werden.
  • Intelligentere Suche: Sie erhalten quasi während einer "Unterhaltung" mit der Suchmaschine sofortiges Feedback darüber, ob Ihre Suchbegriffe die gewünschten Ergebnisse liefern. Sollte das nicht der Fall sein, geben Sie einfach ein oder zwei weitere Wörter ein, um zu sehen, ob die Ergebnisse dann eher dem entsprechen, was Sie suchen.

Weitere Informationen über die Funktionsweise von Google Instant