Die G Suite heißt jetzt Google Workspace und enthält alle Tools, die Sie im Unternehmen benötigen.

JavaScript-Fehlertrigger

Mit dem JavaScript-Fehlertrigger von Google Tag Manager werden Tags ausgelöst, wenn eine nicht erfasste JavaScript-Ausnahme (window.onError) auftritt. Mit diesem Tag können Fehlermeldungen in einem Analysetool protokolliert werden. Verwenden Sie eine Variable für JavaScript-Fehler, um die Fehlermeldung zu erfassen und den Wert der Variable zu senden, wenn ein Tag ausgelöst wird.

So konfigurieren Sie einen JavaScript-Fehlertrigger:

  1. Klicken Sie auf Trigger und dann Neu.
  2. Klicken Sie auf Triggerkonfiguration und wählen Sie als Triggertyp JavaScript-Fehler aus.

Wenn der Trigger ausgelöst wird, werden die folgenden integrierten Variablen ausgefüllt:

  • Error Message: Text der JavaScript-Fehlermeldung
  • Error URL: URL der Seite, auf der der Fehler aufgetreten ist
  • Error Line: Nummer der Codezeile, in der der Fehler erkannt wurde
Über den JavaScript-Fehlertrigger werden keine Fehler gemeldet, die vor dem Laden von Tag Manager auftreten. Außerdem werden nur nicht erfasste Ausnahmen gemeldet.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
102259
false
false