Pixel reparieren lassen

Wenn Sie ein Pixel haben, stehen Ihnen bei eventuellen Schäden Supportoptionen zur Verfügung. Ob Sie das Pixel einsenden oder zu einem Reparaturservice bringen müssen, hängt vom Gewährleistungsstatus Ihres Smartphones und von Ihrem Standort ab. In der Anleitung unten erhalten Sie weitere Informationen.

Reparaturoptionen ansehen

  1. Starten Sie den Reparaturvorgang im Google Store, sofern er in Ihrem Land verfügbar ist.
  2. Klicken Sie auf Jetzt starten.
  3. Geben Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts ein.
    • Wenn Sie bereits eine Rücksendung oder einen Austausch gestartet haben, Ihr Gerät stattdessen aber doch lieber reparieren lassen möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
  4. Überprüfen Sie auf dem nächsten Bildschirm, ob die eingegebene IMEI mit dem Gerät übereinstimmt, das repariert werden soll.
  5. Wählen Sie die Probleme aus, die Sie mit Ihrem Pixel haben.

Ihnen wird angezeigt, welche Probleme für Ihr Gerät abgedeckt sind und welche Reparaturoptionen zur Verfügung stehen.

Es gibt zwei Hauptreparaturoptionen: Sie können Ihr Pixel zur Reparatur einsenden oder zu einem autorisierten Reparaturpartner bringen. Weitere Informationen zu Reparaturoptionen finden Sie in unserer Liste mit autorisierten Reparaturpartnern.

Option 1: Pixel zur Reparatur bringen

Schritt 1: Autorisierten Reparaturpartner in der Nähe finden

Wenn Sie Ihr Pixel zu einem Reparaturpartner bringen möchten, starten Sie eine Reparaturanfrage und suchen Sie nach einer Niederlassung in der Nähe.

Schritt 2: Daten sichern

Bevor Sie Ihr Pixel zur Reparatur bringen, sollten Sie Ihre Daten sichern, die SIM-Karte entfernen und es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle darauf gespeicherten Daten gelöscht. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, das Gerät einzuschalten und den Werkszustand wiederherzustellen, oder das Gerät nicht zurückgesetzt wurde, wenn Sie es zum Reparaturpartner bringen, kann das dort erledigt werden. Bewahren Sie Ihre SIM-Karte sicher auf.

Schritt 3: Pixel zur Reparatur bringen

Gehen Sie mit Ihrem Pixel zu einem Reparaturpartner in Ihrer Nähe.

Dort werden der Gewährleistungsstatus Ihres Geräts und der angegebene Schaden überprüft und Sie erfahren die Kosten für die Reparatur. Die meisten Reparaturen können noch am selben Tag vorgenommen werden.

  • Für Geräte oder Schäden, die von der Gewährleistung abgedeckt sind, fallen keine Kosten für die Reparatur an.
  • Für Geräte oder Schäden, die nicht von der Gewährleistung abgedeckt sind, kann die Höhe der anfallenden Kosten variieren.

Sollten bei der Überprüfung Schäden gefunden werden, durch die sich die anfallenden Reparaturkosten erhöhen, setzt sich der Partner mit Ihnen in Verbindung, bevor er mit der Reparatur fortfährt, um diese mit Ihnen abzusprechen. Teilreparaturen sind nicht möglich.

Schritt 4: Pixel abholen

Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, werden Sie benachrichtigt, dass Sie Ihr Pixel abholen können. 

Option 2: Pixel zur Reparatur einsenden

Schritt 1: Versandoptionen auswählen und Reparaturauftrag erstellen

Wenn Sie Ihr Pixel einsenden möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten bei der Verpackung:

  • Selbst für den Versand verpacken – Mit dieser Option können Sie Ihr Gerät versenden, sobald Sie die E-Mail mit der Anleitung erhalten. Drucken Sie die angehängten Dokumente (Versandetikett, Rücksendeschein und in den USA das Etikett zur Akkusicherheit) zum Versand des Geräts aus.
    • Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, sind Sie selbst für alle Schäden verantwortlich, die möglicherweise während der Zustellung auftreten. Wir empfehlen deshalb, das Gerät vor dem Versand sicher zu verpacken.
  • In vorab bezahlter Verpackung versenden – Vorab bezahlte Verpackungen werden in der Regel ein bis zwei Werktage nach Aufgabe des Reparaturauftrags zugestellt. Die Verpackung ist mit einer Polsterung versehen, damit das Gerät beim Versand sicher verstaut ist. Drucken Sie den Rücksendeschein und das Versandetikett aus, die an die E-Mail mit der Anleitung zum Versand des Geräts angehängt sind.

Bei beiden Versandoptionen müssen Sie die Nutzungsbedingungen zum Reparaturprogrammakzeptieren, die Details Ihres Reparaturauftrags und die geschätzten Kosten bestätigen und auf Kauf bestätigen tippen oder klicken.

  • Für Geräte oder Schäden, die von der Gewährleistung abgedeckt sind, fallen keine Kosten für die Reparatur an.
  • Für Geräte oder Schäden, die nicht von der Gewährleistung abgedeckt sind, finden Sie die geschätzten Reparaturkosten auf der letzten Seite, bevor Sie den Kauf bestätigen und den Reparaturauftrag erstellen.
  • Wenn Sie etwas ändern möchten, tippen oder klicken Sie auf Möchtest du Änderungen vornehmen?
  • Überprüfen Sie, ob die Adressangaben korrekt sind. Sie können die Adresse nicht mehr ändern, nachdem der Auftrag abgeschlossen wurde.
Schritt 2: Daten sichern

Bevor Sie Ihr Pixel zu einem Reparaturpartner bringen oder einsenden, sollten Sie Ihre darauf gespeicherten Daten sichern, die SIM-Karte entfernen und es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. So werden alle auf Ihrem Pixel gespeicherten Daten gelöscht. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, das Gerät einzuschalten und den Werkszustand wiederherzustellen, oder das Gerät nicht zurückgesetzt wurde, wenn wir es erhalten, übernehmen wir diesen Schritt für Sie. Vergessen Sie nicht, die SIM-Karte zu entfernen und sicher aufzubewahren, bevor Sie das Gerät versenden.

Schritt 3: Pixel verpacken und versenden

Verpacken Sie das zu reparierende Gerät ordnungsgemäß für den Versand und schicken Sie es ab.

Nach Eingang des Geräts bei einem Reparaturservice

Im Folgenden erfahren Sie, was passiert, nachdem Sie Ihr Gerät an einen Reparaturservice geschickt haben.
 

Überprüfung und Freigabe

 
Nachdem Ihr Gerät in Empfang genommen wurde, wird es gründlich auf alle möglichen Arten von Problemen untersucht.
  • Wenn das in Empfang genommene Gerät nicht mit dem Gerät aus dem Reparaturauftrag übereinstimmt, informieren wir Sie, dass wir den Reparaturauftrag nicht bearbeiten können, und senden das Gerät an Sie zurück.
  • Wenn wir durch die Überprüfung bestätigen können, dass die Reparatur durch die Gewährleistung abgedeckt ist, beginnen wir mit der Reparatur und stellen Ihnen keine Kosten in Rechnung.
  • Wenn die tatsächlichen Kosten geringer als die geschätzten Reparaturkosten sind oder diesen entsprechen, wird Ihnen der Betrag in Rechnung gestellt, sobald die Überprüfung abgeschlossen ist und die Reparatur beginnt.
  • Sollten wir weitere Schäden finden, die nicht im ursprünglichen Reparaturauftrag angegeben waren und durch die sich die Reparaturkosten erhöhen, bitten wir Sie, die neuen Kosten zu genehmigen, bevor wir mit der Reparatur fortfahren.
    • Beachten Sie, dass wir zwar sieben bis zehn Werktage bis zur Fertigstellung des gesamten Reparaturauftrags veranschlagen, in diesem Zeitraum aber nicht die Zeit berücksichtigen, die bis zur Genehmigung aktualisierter Kosten vergeht.
    • Alle Schäden im Reparaturauftrag werden gleichzeitig repariert. Teilreparaturen sind daher nicht möglich.
    • Wenn Sie nicht innerhalb von zehn Tagen antworten oder den aktualisierten Auftrag ablehnen, wird Ihr Reparaturauftrag storniert. Das Gerät wird in diesem Fall nicht repariert und kostenlos an Sie zurückgesendet.
    • Sie haben zehn Tage Zeit, den aktualisierten Reparaturauftrag und die endgültigen Kosten anzunehmen.

Reparatur und Rücksendung

Nach der Überprüfung und der abschließenden Genehmigung, die wir möglicherweise von Ihnen benötigen, beginnen wir mit der Reparatur.

Optische Mängel wie Kratzer werden nicht ausgebessert. Wenn bei unserer Überprüfung nur optische Mängel festgestellt werden, erhalten Sie Ihr Gerät unverändert zurück.

Nach Abschluss der Reparatur erhalten Sie eine E-Mail mit der Information, dass die Reparatur abgeschlossen ist und Ihr Gerät an Sie zurückgesendet wird. Diese E-Mail enthält auch einen Link zur Paketverfolgung. Wenn Sie Ihr Gerät bei einem Reparaturservice abgegeben haben, werden Sie darüber informiert, dass Sie Ihr Gerät abholen können.

Weitere Informationen zum Reparaturvorgang

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Reparaturvorgang

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?