Stadia-Rückgabebedingungen

Europäischer Wirtschaftsraum und Vereinigtes Königreich

Erstattung für Käufe auf Stadia in EWR-Ländern und im Vereinigten Königreich

Hinweis: Diese Richtlinien gelten nur für Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum und im Vereinigten Königreich.

Auf der Grundlage dieser Richtlinien gewährt Google Ihnen unter Umständen eine Erstattung für bestimmte Käufe auf Stadia.

Zwei Möglichkeiten, eine Erstattung zu beantragen

Bitte prüfen Sie unten, ob Sie Anspruch auf eine Erstattung haben. Wenn dies der Fall ist, haben Sie zwei Möglichkeiten, die Erstattung zu beantragen:

Option 1: Über die Stadia App (auf Mobilgeräten oder im Web)

  1. Tippen Sie auf "Profil".
  2. Tippen Sie auf "Käufe".
  3. Tippen Sie unter "Transaktionsverlauf" auf den Artikel, den Sie erstattet bekommen möchten.
  4. Tippen Sie auf "Erstattung anfordern".

Falls die Schaltfläche "Erstattung anfordern" nicht angezeigt wird, besteht für den gekauften Artikel kein Anspruch auf eine Erstattung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihr Geld dennoch zurückbekommen sollten, wenden Sie sich an den Kundensupport unter support.google.com/stadia.

Für Artikel, die Sie über ein Android-Smartphone bei Google Play gekauft haben, können Sie auch eine Erstattung bei Google Play anfordern. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Erstattung für einen Kauf über Google Play beantragen.

Option 2: Über den Stadia-Kundensupport unter support.google.com/stadia

Stadia-Erstattungsrichtlinien

Die Erstattungsrichtlinien unterscheiden sich je nach gekauftem Artikel. Für die meisten Käufe auf Stadia gewährt Google keine Erstattungen, es sei denn, die jeweiligen Inhalte sind fehlerhaft, sie entsprechen nicht der Beschreibung oder wir sind rechtlich dazu verpflichtet, den Kaufpreis zu erstatten. Die Umstände, unter denen Erstattungen gewährt werden, sind unten beschrieben.

Digitale Inhalte: Sie haben automatisch das gesetzliche Recht, Verträge über den Kauf digitaler Inhalte wie Spiele, Erweiterungen und In-Game-Artikel zu widerrufen. Dasselbe gilt, wenn Sie ein Abo für digitale Inhalte in einer App abschließen. Wenn Sie digitale Inhalte bei Stadia kaufen oder abonnieren, stimmen Sie jedoch zu, dass Ihnen die digitalen Inhalte sofort zur Verfügung stehen und Sie deshalb auf Ihr gesetzliches Widerrufsrecht verzichten. Aus diesem Grund haben Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung oder einen alternativen Rechtsbehelf, es sei denn, die digitalen Inhalte sind mangelhaft, sie entsprechen nicht der Beschreibung oder Google bietet – wie unten angegeben – freiwillig Erstattungen an.

Wenn Sie ein Abo für digitale Inhalte nicht fortsetzen möchten, können Sie es kündigen. Sie können das Abo anschließend noch bis zum Ende des bereits bezahlten Zeitraums nutzen.

Digitale Dienste: Sie haben automatisch das gesetzliche Recht, Verträge über den Kauf digitaler Dienste wie Abos (z. B. Stadia Pro) innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf zu widerrufen. Am einfachsten können Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, indem Sie sich an den Stadia-Kundensupport wenden und eine Erstattung beantragen. Sie können uns auch einen Brief schreiben und dafür das Widerrufsformular weiter unten verwenden. Nach Ablauf der ersten 14 Tage haben Sie keinen Anspruch mehr auf eine Erstattung oder einen alternativen Rechtsbehelf, es sei denn, der Dienst ist mangelhaft. Sie können Ihr Abo jedoch kündigen. Die Stornierung wird dann ab dem Beginn des nächsten Zahlungszeitraums wirksam. Sie können das Abo anschließend noch bis zum Ende des bereits bezahlten Zeitraums nutzen.

Freiwillige Google-Erstattung für Spiele

  • Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Kauf eine Erstattung beantragen, sofern auf allen Konten (sowohl Familien- als auch persönlichen Konten) insgesamt weniger als zwei Stunden Spielzeit verzeichnet worden sind. Spiele können nur einmal zurückgegeben werden. Wenn Sie also ein gekauftes Spiel zurückgeben, es erstattet bekommen und es anschließend noch einmal kaufen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf eine Erstattung. Diese freiwillige Erstattung gilt nur für gekaufte Spiele – Add-on-Inhalte oder ‑Dienste sind nicht erstattungsfähig.
  • Wenn Sie ein Spiel gegen eine Erstattung zurückgeben, wird es aus Ihrer Mediathek entfernt und kann nicht mehr gespielt werden.

Mangelhafte Käufe

Sollten Dienste, Spiele oder Add-on-Inhalte, die Sie gekauft haben, Mängel aufweisen oder nicht der Beschreibung entsprechen, können Sie jederzeit eine Erstattung beantragen. Wenn Sie ein Spiel oder Add-on-Inhalte zurückgeben und sie erstattet bekommen, können Sie nicht mehr darauf zugreifen bzw. sie nicht mehr nutzen.

Abos

Sie können ein Abo jederzeit vor Ablauf des entsprechenden Abrechnungszeitraums kündigen. Die Kündigung gilt dann für den nächsten Zeitraum. Wenn Sie zum Beispiel ein monatliches Abo abschließen, können Sie es jederzeit während jedes Monats des Abos kündigen. In diesem Fall gilt das Abo ab dem nächsten Monat als beendet. Nachdem Sie Ihr Stadia Pro-Abo gekündigt haben, können Sie während des aktuellen Abrechnungszeitraums weiterhin auf Inhalte zugreifen, die über Stadia Pro abgerufen werden. Der Zugriff endet jedoch mit dem Ende des Abrechnungszeitraums, in dem das Abo gekündigt wurde.

Bei weiteren Fragen lesen Sie sich bitte die Stadia-FAQ durch.

Entfernung oder Nichtverfügbarkeit von Inhalten oder Funktionen

Google ist bestrebt, alle gekauften Inhalte dauerhaft zur Nutzung und zum Spielen zur Verfügung zu stellen. Bei Dienststörungen, notwendigen Wartungsarbeiten, Überlastung der in der Region verfügbaren Serverkapazitäten, Entfernung illegaler oder rechtsverletzender Inhalte oder Problemen, die außerhalb der Kontrolle von Google liegen, kann es jedoch passieren, dass die Inhalte vorübergehend nicht verfügbar sind. In diesen Fällen haben Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung.

Falls Google Ihnen auf sonstige Weise den Zugriff auf von Ihnen gekaufte Inhalte entzieht, kann Google sie Ihnen komplett oder anteilig erstatten. Sollte Google eine Erstattung veranlassen, ist sie Ihr alleiniger Rechtsbehelf. Sie haben keinen Anspruch auf eine Erstattung für andere Add-on-Inhalte wie In-Game-Käufe oder virtuelles Geld. Auch bei Entfernung von Abo-Inhalten, einschließlich Spielen und Add-on-Inhalten, die in Stadia Pro enthalten sind, besteht kein Erstattungsanspruch.

Free Play Days

Wenn Sie ein Stadia-Spiel während der Free Play Days spielen, wird Ihre Spielzeit während des Ereignisses auf die maximal zulässige Spielzeit von zwei Stunden angerechnet, nach der eine Erstattung für das Spiel nicht mehr möglich ist.

Hardware

Informationen zur Rückgabe eines Stadia-Controllers oder Chromecast finden Sie in den Google Store-Rückgabebedingungen.

Bei weiteren Fragen lesen Sie sich bitte die Stadia-FAQ durch.

Erstattungszeiträume

Beträge werden über die für den ursprünglichen Kauf verwendete Zahlungsmethode erstattet. Je nach Zahlungsmethode kann das unterschiedlich lange dauern.

Sollte die Erstattung länger dauern als erwartet, prüfen Sie den Status in Ihrem Google Pay-Konto. Wenn beim Status "Erstattet" angezeigt wird, wurde der Betrag Ihrer Zahlungsmethode gutgeschrieben. Wird beim Status "Storniert" angezeigt, sind überhaupt keine Kosten angefallen und der Betrag wird Ihnen deswegen auch nicht gutgeschrieben.

Zahlungsmethode Geschätzte Dauer bis zur Erstattung
Kredit- bzw. Debitkarte

3–5 Werktage

Die Bearbeitungszeit hängt vom Kartenaussteller ab und kann bis zu 10 Werktage betragen.

Wenn Sie die Kreditkarte nicht mehr verwenden, erfolgt die Erstattung an die Bank, die Ihre Karte ausgestellt hat. Wenden Sie sich an die jeweilige Bank, um Zahlungen zurückzuerhalten.

Google Play-Guthaben (Geschenkkarte oder Guthaben)

1 Werktag

Erstattungen werden Ihrem Google Pay-Konto gutgeschrieben. Dies kann gelegentlich bis zu drei Werktage dauern.

PayPal

3–5 Werktage

In manchen Fällen kann es aber auch bis zu 10 Werktage in Anspruch nehmen. Weitere Informationen zur Erstattung über PayPal (zum Beispiel über ein verknüpftes Bankkonto) erhalten Sie bei PayPal.

iDEAL

1–10 Werktage

Die Bearbeitungsdauer hängt von Ihrer Bank ab, beträgt normalerweise jedoch zwischen vier und zehn Werktagen.

my paysafecard 3–5 Werktage

Widerrufsformular

Wenn Sie ein Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum sind und über Google Stadia einen digitalen Dienst kaufen, können Sie den Kauf innerhalb von 14 Tagen stornieren und sich den vollen Preis erstatten lassen, indem Sie dieses Formular ausfüllen und an uns senden.

An:

Google Commerce Limited, c/o Stadia Customer Support, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den folgenden Dienst: [z. B. Stadia Pro-Abo]

Erhalten am:

Name:

Adresse:

Unterschrift:

Datum:

E-Mail:

Rest der Welt

Nutzer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und des Vereinigten Königreichs erhalten eine Erstattung für Käufe auf Stadia.

Auf der Grundlage dieser Richtlinien gewährt Google Ihnen unter Umständen eine Erstattung für bestimmte Käufe auf Stadia.

Zwei Möglichkeiten, eine Erstattung zu beantragen

Bitte prüfen Sie unten, ob Sie Anspruch auf eine Erstattung haben. Wenn dies der Fall ist, haben Sie zwei Möglichkeiten, die Erstattung zu beantragen:

Option 1: Über die Stadia App (auf Mobilgeräten oder im Web)

  1. Tippen Sie auf "Profil".
  2. Tippen Sie auf "Käufe".
  3. Tippen Sie unter "Transaktionsverlauf" auf den Artikel, den Sie erstattet bekommen möchten.
  4. Tippen Sie auf "Erstattung anfordern".

Falls die Schaltfläche "Erstattung anfordern" nicht angezeigt wird, besteht für den gekauften Artikel kein Anspruch auf eine Erstattung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihr Geld dennoch zurückbekommen sollten, wenden Sie sich an den Kundensupport unter support.google.com/stadia.

Für Artikel, die Sie über ein Android-Smartphone bei Google Play gekauft haben, können Sie auch eine Erstattung bei Google Play anfordern. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Erstattung für einen Kauf über Google Play beantragen.

Option 2: Über den Stadia-Kundensupport unter support.google.com/stadia

Stadia-Erstattungsrichtlinien

Die Erstattungsrichtlinien unterscheiden sich je nach gekauftem Artikel. Für die meisten Käufe auf Stadia gewährt Google keine Erstattungen. Die Umstände, unter denen Erstattungen gewährt werden, sind unten beschrieben.

Erstattungen für Spiele

  • Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Kauf eine Erstattung beantragen, sofern auf allen Konten (sowohl Familien- als auch persönlichen Konten) insgesamt weniger als zwei Stunden Spielzeit verzeichnet worden sind. Spiele können nur einmal zurückgegeben werden. Wenn Sie also ein gekauftes Spiel zurückgeben, es erstattet bekommen und es anschließend noch einmal kaufen, haben Sie keinen Anspruch mehr auf eine Erstattung. Erstattet wird nur der Preis für das gekaufte Spiel – die Kosten für Add-on-Inhalte oder ‑Dienste sind nicht erstattungsfähig.
  • Wenn Sie das Spiel gegen eine Erstattung zurückgeben, wird es aus Ihrer Mediathek entfernt und kann nicht mehr gespielt werden.

Mangelhafte Käufe

Sollten Dienste, Spiele oder Add-on-Inhalte (z. B. In-Game-Käufe oder Lootboxen), die Sie gekauft haben, Mängel aufweisen, können Sie Ihr Geld jederzeit zurückfordern. Wenn Sie ein Spiel oder Add-on-Inhalte zurückgeben und sie erstattet bekommen, können Sie nicht mehr darauf zugreifen bzw. sie nicht mehr nutzen.

Abos

Sie können ein Abo jederzeit vor Ablauf des entsprechenden Abrechnungszeitraums kündigen. Die Kündigung gilt dann für den nächsten Zeitraum. Wenn Sie zum Beispiel ein monatliches Abo abschließen, können Sie es jederzeit während jedes Monats des Abos kündigen. In diesem Fall gilt das Abo ab dem nächsten Monat als beendet. Nachdem Sie Ihr Stadia Pro-Abo kündigen, haben Sie in der noch verbleibenden Zeit des aktuellen Abrechnungszeitraums weiterhin Zugriff auf Inhalte, die über Stadia Pro abgerufen wurden. Der Zugriff endet jedoch mit dem Ende des Abrechnungszeitraums, in dem das Abo gekündigt wurde.

Bei weiteren Fragen lesen Sie sich bitte die Stadia-FAQ durch.

Entfernung oder Nichtverfügbarkeit von Inhalten oder Funktionen

Google ist bestrebt, alle gekauften Inhalte dauerhaft zur Nutzung und zum Spielen zur Verfügung zu stellen. Bei Dienststörungen, notwendigen Wartungsarbeiten, Überlastung der in der Region verfügbaren Serverkapazitäten, Entfernung illegaler oder rechtsverletzender Inhalte oder Problemen, die außerhalb der Kontrolle von Google liegen, kann es jedoch passieren, dass die Inhalte vorübergehend nicht verfügbar sind. In diesen Fällen haben Sie keinen Anspruch auf eine Erstattung.

Falls Google Ihnen auf sonstige Weise den Zugriff auf von Ihnen gekaufte Inhalte entzieht, kann Google sie Ihnen komplett oder anteilig erstatten. Sollte Google eine Erstattung veranlassen, ist sie Ihr alleiniger Rechtsbehelf. Sie haben keinen Anspruch auf eine Erstattung für andere Add-on-Inhalte wie In-Game-Käufe oder virtuelles Geld. Auch bei Entfernung von Abo-Inhalten, einschließlich Spielen und Add-on-Inhalten, die in Stadia Pro enthalten sind, besteht kein Erstattungsanspruch.

Free Play Days

Wenn Sie ein Stadia-Spiel während der Free Play Days spielen, wird Ihre Spielzeit während des Ereignisses auf die maximal zulässige Spielzeit von zwei Stunden angerechnet, nach der eine Erstattung für das Spiel nicht mehr möglich ist.

Hardware

Informationen zur Rückgabe eines Stadia-Controllers oder Chromecast finden Sie in den Google Store-Rückgabebedingungen.

Bei weiteren Fragen lesen Sie sich bitte die Stadia-FAQ durch.

Erstattungszeiträume

Beträge werden über die für den ursprünglichen Kauf verwendete Zahlungsmethode erstattet. Je nach Zahlungsmethode kann das unterschiedlich lange dauern.

Sollte die Erstattung länger dauern als erwartet, prüfen Sie den Status in der Stadia App.

Zahlungsmethode Geschätzte Dauer bis zur Erstattung
Kredit- bzw. Debitkarte

3–5 Werktage

Die Bearbeitungszeit hängt vom Kartenaussteller ab und kann bis zu 10 Werktage betragen.

Wenn Sie die Kreditkarte nicht mehr verwenden, erfolgt die Erstattung an die Bank, die Ihre Karte ausgestellt hat. Wenden Sie sich an die jeweilige Bank, um Zahlungen zurückzuerhalten.

Google Play-Guthaben (Geschenkkarte oder Guthaben)

1 Werktag

Erstattungen werden Ihrem Google Play-Konto gutgeschrieben. Dies kann gelegentlich bis zu 3 Werktage dauern.

PayPal

3–5 Werktage

In manchen Fällen kann es aber auch bis zu 10 Werktage in Anspruch nehmen. Weitere Informationen zur Erstattung über PayPal (zum Beispiel über ein verknüpftes Bankkonto) erhalten Sie bei PayPal.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben