Filterlisten

Im zerstörungsfreien Workflow in Snapseed ermöglichen Filterlisten das Ändern aller Tools und Filter, die zuvor auf ein Bild angewendet wurden. Sie können Bearbeitungen von einem Bild kopieren und auf ein anderes übertragen, zusätzliche Tools und Filter in den Workflow einfügen oder Schiebereglereinstellungen anpassen, ohne noch einmal neu beginnen zu müssen. Tippen Sie auf , um die Filterliste für das aktuelle Bild einzublenden. Die Zahl im Symbol zeigt, wie viele Tools und Filter auf das Bild angewendet wurden.

Filterlisten kopieren und einfügen

So wenden Sie die Bearbeitungen, die Sie an einem Bild vorgenommen haben, ohne Änderung auf ein anderes Bild an:

  • Öffnen Sie das Bild mit der gewünschten Filterliste in Snapseed.
  • Tippen Sie auf , um die Filterliste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf und wählen Sie dann "Kopieren" aus.
  • Tippen Sie auf "Schließen", um die Filterliste zu schließen. Beenden Sie ggf. die Bearbeitung des aktuellen Bilds, bevor Sie das nächste Bild öffnen. Sie können sich dabei Zeit lassen, da die Filterliste in der Zwischenablage bleibt, bis sie durch eine andere kopierte Filterliste überschrieben wird.
  • Tippen Sie auf "Öffnen", um das nächste Bild zu öffnen.
  • Wenn Sie die Filterliste anwenden möchten, tippen Sie auf , um die Filterliste zu öffnen, und tippen Sie dann auf .
  • Wählen Sie "Übernehmen" oder "Einfügen" aus. Mit Übernehmen wird die Filterliste genau so angewendet, wie sie kopiert wurde. Dabei werden alle anderen Tools und Filter überschrieben, die derzeit auf das geöffnete Bild angewendet sind. Mit Einfügen wird die Filterliste im geöffneten Bild hinzugefügt, ohne zuvor vorgenommene Bearbeitungen zu überschreiben. Wenn auf das geöffnete Bild bereits andere Tools und Filter angewendet wurden, kann eine kopierte Filterliste an jeder Stelle der vorhandenen Filterliste eingefügt werden.
Vorhandene Tools und Filter bearbeiten

So nehmen Sie Änderungen an einem Tool oder Filter vor, ohne einen Schritt löschen und neu beginnen zu müssen:

  • Tippen Sie auf , um die Filterliste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf das Tool oder den Filter, das bzw. den Sie ändern möchten. Tippen Sie dann auf den Pfeil, um das Bearbeitungsmenü einzublenden.
  • Tippen Sie auf , um das Tool oder den Filter erneut zu öffnen, und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Tippen Sie dann auf , um zur Filterlistenansicht zurückzukehren.
  • Wenn Sie die nächsten Bearbeitungen erneut anwenden möchten, tippen Sie auf das oberste Tool oder den obersten Filter in der Filterliste.
Tools oder Filter in der Filterliste löschen

So entfernen Sie ein Tool oder einen Filter an einer beliebigen Stelle im Workflow, ohne die darauf folgenden Bearbeitungen rückgängig machen und wiederherstellen zu müssen:

  • Tippen Sie auf , um die Filterliste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf das Tool oder den Filter, das bzw. den Sie löschen möchten. Tippen Sie dann auf den Pfeil, um das Bearbeitungsmenü einzublenden.
  • Tippen Sie zum Löschen auf .
  • Wenn Sie die nächsten Bearbeitungen erneut anwenden möchten, tippen Sie auf das oberste Tool oder den obersten Filter in der Filterliste.
Tools oder Filter in der Filterliste einfügen

Es ist wichtig, in welcher Reihenfolge Tools und Filter angewendet werden. So fügen Sie ein Tool oder einen Filter an einer beliebigen Stelle im Workflow hinzu, ohne die darauf folgenden Bearbeitungen rückgängig machen und wiederherstellen zu müssen:

  • Tippen Sie auf , um die Filterliste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf das Tool oder den Filter in der Filterliste, das bzw. der direkt vor dem neuen Tool oder Filter angewendet werden soll. Das neue Tool oder der neue Filter wird nach dem ausgewählten Schritt angewendet.
  • Tippen Sie auf "Schließen", um die Filterliste zu schließen. Beachten Sie, dass das Bild die nächsten Bearbeitungen nicht mehr enthält. Diese werden jedoch erneut angewendet, nachdem das neue Tool oder der neue Filter hinzugefügt wurde.
  • Fügen Sie das gewünschte Tool oder den gewünschten Filter hinzu.
  • Tippen Sie auf , um zur Filterliste zurückzukehren.
  • Wenn Sie die nächsten Bearbeitungen erneut anwenden möchten, tippen Sie auf das oberste Tool oder den obersten Filter in der Filterliste.
Tools oder Filter selektiv mit dem Pinsel auf ein Bild anwenden

Mit dem Filterlistenpinsel kann ein Tool oder ein Filter nur auf einen bestimmten Bereich des Bilds und nicht auf das gesamte Bild angewendet werden. Dieses Verfahren wird als Maskierung bezeichnet. Hiermit werden die Bearbeitungsmöglichkeiten für jedes Tool und jeden Filter erheblich erweitert und komplexere mobile Workflows ermöglicht.

  • Wenden Sie zunächst ein Tool oder einen Filter ganz normal auf das gesamte Bild an.
  • Tippen Sie auf , um die Filterliste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf das Tool oder den Filter, das bzw. den Sie maskieren möchten. Tippen Sie dann auf den Pfeil, um das Bearbeitungsmenü einzublenden.
  • Tippen Sie auf , um auf den Filterlistenpinsel zuzugreifen.
  • Sie können die Deckkraft des Filterlistenpinsels ändern, indem Sie auf oder tippen. Mit dem Wert 0 wird der Filterlistenpinsel als Radierer verwendet, um zuvor angewendete Pinselaktionen zu entfernen.
  • Wie bei dem Pinseltool können Sie den Pinsel mit einem Finger anwenden. Sie können die Größe des Filterlistenpinsels ändern, indem Sie das Bild vergrößern oder verkleinern.
  • Tippen Sie auf , um die Pinselaktionen in Orange zu sehen.
  • Tippen Sie auf , um die Maskierung anzuwenden und zur Filterliste zurückzukehren.
  • Wenn Sie die nächsten Bearbeitungen erneut anwenden möchten, tippen Sie auf das oberste Tool oder den obersten Filter in der Filterliste.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?