Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Seite erstellen

Sie können beliebig viele Seiten auf Ihrer Google-Website erstellen. Die Websites funktionieren am besten mit maximal 1.000 Seiten und Anhängen.

Bei diesem Artikel geht es um das klassische Google Sites (ohne Schaltfläche "Veröffentlichen" rechts oben). Hilfe zum neuen Google Sites finden Sie hier.

Eine leere Seite erstellen

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Google Sites.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Seite erstellen" Neue Seite.
  3. Geben Sie einen Namen für die Seite ein.
  4. Wenn Sie eine eigene URL auswählen möchten, klicken Sie auf URL ändern.
  5. Wählen Sie eine Seitenvorlage aus.
  6. Wählen Sie unter "Ort auswählen" aus, wo die Seite bereitgestellt werden soll. Sie dürfen für jede Seite maximal 500 Unterseiten erstellen.
  7. Klicken Sie auf Erstellen.
  8. Um das Seitenlayout zu ändern, klicken Sie auf Layout und wählen Sie eine Option aus.
Seitentyp auswählen

Sie können diese Standardvorlagen verwenden, um die Erstellung von Seiten zu vereinfachen.

  • Webseite: Kann verwendet werden, um eine einfache Seite mit Text und Bildern, integrierten Gadgets und Standardsteuerelementen zur Textformatierung zu erstellen.
  • Mitteilungen: Kann verwendet werden, um eine Seite für Mitteilungen, Blogposts oder andere Aktualisierungen zu erstellen, in der der neueste Beitrag immer oben steht.
  • Ordner: Kann für eine Liste der auf die Website hochgeladenen Dateien verwendet werden. Nutzer, die diese Seite abonniert haben, werden benachrichtigt, sobald Sie angehängte Dateien hinzufügen, ändern oder entfernen.
  • Listenseite: kann für eine aufgeschlüsselte Liste verwendet werden, mit der Sie den Überblick über Ihre Aufgaben behalten
  • Startseite: kann für eine Seite verwendet werden, die eine Reihe integrierter Gadgets enthält, die für den Nutzer ausgewählt wurden. Sie müssen ein Konto für ein Unternehmen oder eine Bildungseinrichtung verwenden.
Seiten kopieren
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto in Google Sites an.
  2. Klicken Sie auf der Google Sites-Startseite auf Ihre Website.
  3. Klicken Sie auf die Seite, die Sie kopieren möchten.
  4. Klicken Sie auf "Weitere Aktionen" Weitere Aktionen und dann Seite kopieren.
  5. Geben Sie einen Namen für die Seite ein.
  6. Wenn Sie eine eigene URL auswählen möchten, klicken Sie auf URL ändern.
  7. Wählen Sie unter "Ort auswählen" aus, wo die Seite bereitgestellt werden soll.
  8. Klicken Sie auf Kopieren.
Links zu anderen Seiten anzeigen

Sie können am Ende der Seite eine Liste aller untergeordneten Seiten anzeigen lassen.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto in Google Sites an.
  2. Klicken Sie auf der Google Sites-Startseite auf Ihre Website.
  3. Klicken Sie auf die Seite, der Sie Links hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie auf "Weitere Aktionen" Weitere Aktionen und dann Seiteneinstellungen.
  5. Aktivieren Sie die Option Links zu untergeordneten Seiten anzeigen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?