Websites erstellen, kopieren oder benennen

Mit Google Sites können Sie Websites für den persönlichen Gebrauch oder für Ihr Unternehmen erstellen.

Hinweis: Dieser Abschnitt bezieht sich auf das neue Google Sites (erkennbar am Symbol "Neue Website erstellen" Erstellen rechts unten). Hilfe zum klassischen Google Sites

Google Sites-Website erstellen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer das neue Google Sites.
  2. Klicken Sie rechts unten auf das Symbol "Neue Website erstellen" Erstellen.
  3. Fügen Sie Ihrer Website Inhalte hinzu.
  4. Klicken Sie oben rechts auf "Veröffentlichen", um Ihre Änderungen zu veröffentlichen.

Website kopieren

  1. Öffnen Sie auf dem Computer die Website, die Sie im neuen Google Sites kopieren möchten.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Website duplizieren.
  3. Geben Sie unter "Dateiname" einen Namen für die kopierte Website ein.
  4. Optional: Klicken Sie auf Ändern, um den Speicherort der Website zu ändern.
  5. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Wenn Ihre Website groß ist, dauert der Kopiervorgang einige Minuten.

Website benennen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben links auf Unbenannte Website.
  3. Geben Sie einen Namen für die Websitedatei ein.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste.

Website umbenennen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer das neue Google Sites.
  2. Suchen Sie die Website, die Sie umbenennen möchten.
  3. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Umbenennen.
  4. Geben Sie den neuen Namen ein und klicken Sie auf OK.

Titel hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben links auf Name der Website eingeben.
  3. Geben Sie einen Namen für die Website ein.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste.

Klassisches Google Sites

Hinweis: Dieser Abschnitt bezieht sich auf das klassische Google Sites, erkennbar an der Schaltfläche "Erstellen" links oben. Hilfe zum neuen Google Sites

Website erstellen oder Webadresse ändern

Website erstellen
  1. Öffnen Sie auf dem Computer das klassische Google Sites.
  2. Klicken Sie links oben auf das Symbol "Erstellen" und dann im klassischen Google Sites.
  3. Wählen Sie eine Vorlage aus.
  4. Geben Sie einen Namen und eine URL für die Website ein.
  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Webadresse ändern

Ihre Webadresse lässt sich zwar nicht ändern, aber Sie können eine Kopie Ihrer Website erstellen und sie an eine neue Webadresse verschieben.

Hinweis: Sie können nur Websites kopieren, deren Eigentümer Sie sind.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im klassischen Google Sites.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Weitere Aktionen" Einstellungen und dann Website verwalten.
  3. Klicken Sie auf Diese Website kopieren.
  4. Geben Sie neben "Name der Website" einen Namen ein.
  5. Klicken Sie oben auf Kopieren.
  6. Optional: Sie können nun die alte Website löschen.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?