Andere Personen zum Bearbeiten der Website einladen

Hinweis: Dieser Abschnitt bezieht sich auf das neue Google Sites (erkennbar am Symbol "Neue Website erstellen" Erstellen rechts unten). Hilfe zum klassischen Google Sites

Bearbeiter hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf das Symbol "Freigeben" Personen hinzufügen.
  3. Geben Sie unter "Personen einladen" die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen oder Google-Gruppen ein, die Sie hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie auf Senden und dann Fertig.

Festlegen, wer die Website bearbeiten darf

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf das Symbol "Freigeben" Personen hinzufügen.
  3. Klicken Sie unter "Berechtigung zum Bearbeiten" auf Ändern.
  4. Wählen Sie eine Option aus und klicken Sie auf Speichern.
Einschränken, was Bearbeiter ändern dürfen

Sie können festlegen, ob Bearbeiter Inhalte veröffentlichen, die Berechtigungen anderer Bearbeiter ändern oder neue Bearbeiter hinzufügen dürfen.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf das Symbol "Freigeben" Personen hinzufügen.
  3. Klicken Sie unter "Eigentümereinstellungen" auf Bearbeiter dürfen weder Inhalte veröffentlichen noch die Zugriffsberechtigung ändern oder neue Personen hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern und dann Fertig.

Bearbeiter entfernen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf das Symbol "Freigeben" Personen hinzufügen.
  3. Suchen Sie unter "Berechtigung zum Bearbeiten" den Bearbeiter, den Sie entfernen möchten.
  4. Klicken Sie neben dem Namen des Bearbeiters auf Entfernen Entfernen und dann Änderungen speichern.

Websiteeigentümer ändern

Hinweis: Der neue Eigentümer kann ändern, was Sie bearbeiten dürfen, oder Sie von der Website entfernen.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf das Symbol "Freigeben" Personen hinzufügen.
  3. Suchen Sie unter "Berechtigung zum Bearbeiten" den Namen der Person, die der neue Eigentümer sein soll.
  4. Klicken Sie neben dem Namen der Person auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil und dann Eigentümer.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Klassisches Google Sites

Hinweis: Dieser Abschnitt bezieht sich auf das klassische Google Sites, erkennbar an der Schaltfläche "Erstellen" links oben. Hilfe zum neuen Google Sites

Andere Personen zum Bearbeiten der Website einladen

Bearbeiter hinzufügen oder entfernen

Bearbeiter hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im klassischen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Freigeben.
  3. Geben Sie unter "Personen einladen" die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen oder Google-Gruppen ein, die Sie hinzufügen möchten.
  4. Klicken Sie auf Senden und dann Fertig.

Bearbeiter entfernen

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im klassischen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf Freigeben.
  3. Suchen Sie unter "Wer hat Zugriff?" den Bearbeiter, den Sie entfernen möchten.
  4. Klicken Sie neben dem Namen des Bearbeiters auf das Symbol "Entfernen" Entfernen und dann Änderungen speichern.

Festlegen, wer die Website bearbeiten darf

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im klassischen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf Freigeben.
  3. Klicken Sie unter "Wer hat Zugriff?" auf Ändern und dann wählen Sie eine Option aus.
  4. Klicken Sie neben "Zugriff" auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil und dann Darf bearbeiten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Eigentümer und Bearbeiter der Website ändern

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im klassischen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf Freigeben.
  3. Suchen Sie unter "Wer hat Zugriff?" die Person, deren Rolle Sie ändern möchten.
  4. Klicken Sie neben dem Namen der Person auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  5. Wählen Sie eine Option aus:
    • Eigentümer: Nutzer mit dieser Rolle können den Namen, das Design und das Layout der Website ändern, sie bearbeiten und andere zum Bearbeiten oder Ansehen der Seite einladen.
    • Darf bearbeiten: Nutzer mit dieser Rolle können Seiten erstellen und bearbeiten sowie Anhänge und Kommentare hinzufügen.
    • Darf ansehen: Nutzer mit dieser Rolle können sich Seiten ansehen.
  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Festlegen, wer Seiten ansehen darf

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im klassischen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf Freigeben.
  3. Klicken Sie rechts oben auf Berechtigungen auf Seitenebene zulassen und dann Berechtigungen auf Seitenebene aktivieren.
  4. Wählen Sie links eine Seite aus und klicken Sie auf Ändern.
  5. Legen Sie fest, wer sich die Seite ansehen darf und klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Website öffentlich zugänglich machen, werden möglicherweise auch einzelne Seiten veröffentlicht.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?