Ab dem 1. September 2021 sind Websites im klassischen Google Sites nicht mehr für andere sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie jetzt Ihre Websites für das neue Google Sites konvertieren.

Zuletzt vorgenommene Änderungen an Ihrer Website vor der Veröffentlichung überprüfen

Sie können sich die am Entwurf Ihrer Website vorgenommenen Änderungen im direkten Vergleich mit der zuletzt veröffentlichten Version ansehen.

  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben auf Veröffentlichen.
  3. Der Bildschirm wird vertikal aufgeteilt. Dabei sehen Sie den Entwurf auf der linken und die aktuell veröffentlichte Version auf der rechten Seite.
    • In den Anmerkungen auf der linken Seite sehen Sie Änderungen an Ihrer Website, die noch nicht veröffentlicht wurden.
    • Wenn Sie sich eine andere Seite ansehen möchten, klicken Sie links auf eine.
    • Um zum Websiteentwurf zurückzukehren und dort Änderungen vorzunehmen, klicken Sie links oben auf den Linkspfeil Zurück.
  4. Wenn Sie bereit sind, den Entwurf zu veröffentlichen, klicken Sie rechts oben auf Veröffentlichen.
Tipp: Wenn Sie wissen möchten, wer eine Seite zuletzt aktualisiert hat, klicken Sie oben auf "Informationen" Info.

Die Überprüfung vor der Veröffentlichung deaktivieren

Die Überprüfung der zuletzt vorgenommenen Änderungen vor Veröffentlichung der Website ist automatisch aktiviert. So deaktivieren Sie diese Funktion für eine einzelne Website:
  1. Öffnen Sie auf dem Computer eine Website im neuen Google Sites.
  2. Klicken Sie oben neben "Veröffentlichen" auf "Veröffentlichungsoptionen" Publish optionsund dann Veröffentlichungseinstellungen.
  3. Entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen neben "Mitbearbeiter müssen Änderungen vor dem Veröffentlichen überprüfen".
  4. Klicken Sie auf Speichern.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
70
false
false