Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Website löschen oder wiederherstellen

Sie können jede Google Sites-Website löschen, deren Eigentümer Sie sind. Wenn Sie eine Website versehentlich löschen, haben Sie 30 Tage lang die Möglichkeit, diese wiederherzustellen.

Bei diesem Artikel geht es um das klassische Google Sites (ohne Schaltfläche "Veröffentlichen" rechts oben). Hilfe zum neuen Google Sites finden Sie hier.

Websites löschen

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Google Sites.
  2. Klicken Sie auf "Weitere Aktionen" Weitere Aktionen und dann Website verwalten.
  3. Klicken Sie auf Allgemein und dann Diese Website löschen.
  4. Klicken Sie auf Löschen, um das Löschen der Website zu bestätigen.

Websites wiederherstellen

  1. Melden Sie sich in Google Sites mit Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Gelöschte Websites.
  3. Klicken Sie neben der gelöschten Website auf Website wiederherstellen.

Websites endgültig löschen, um die URL wiederverwenden zu können

Wenn Sie sich sicher sind, dass die Website endgültig gelöscht werden soll, damit Sie deren URL wiederverwenden können, können Sie die Website vor Ablauf der 30 Tage aus dem Papierkorb löschen. Nach dem endgültigen Löschen einer Website kann diese nicht mehr wiederhergestellt werden.

  1. Melden Sie sich in Google Sites mit Ihrem Google-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Gelöschte Websites.
  3. Klicken Sie neben der gelöschten Website auf Endgültig löschen.

Verwandtes Thema

Inhalte aus Google entfernen

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?