Ab dem 1. September 2021 sind Websites im klassischen Google Sites nicht mehr für andere sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie jetzt Ihre Websites für das neue Google Sites konvertieren.

Was Sie zum Verwenden von Google Sites benötigen

Wenn Sie Google Sites verwenden möchten, benötigen Sie einen Computer, ein Smartphone oder Tablet. Ihre Website kann nur auf einem Computer bearbeitet werden.

Webbrowser

Sie können sich Ihre Websites mit den beiden neuesten Versionen der folgenden Browser ansehen:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Internet Explorer
  • Microsoft Edge
  • Apple Safari

Zum Bearbeiten Ihrer Website müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Sie verwenden Chrome Version 24 oder höher oder die neueste Version von Firefox.
  • Cookies und JavaScript sind aktiviert.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
70
false
false