Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Benutzerdefinierte Layouts oder Gadgets erstellen

Zur Anpassung des Erscheinungsbilds Ihrer Website können Sie das Tool "HTML-Feld" verwenden.

Wenn Sie Elemente hinzufügen möchten, die nicht von Standard-Websites unterstützt werden, können Sie den HTML-Code Ihrer Seite bearbeiten oder ein HTML-Feld verwenden, Auf diese Weise können Sie beispielsweise Bilderkarussells, angepasste Menüs, Formulare oder Widgets auf Basis von jQuery erstellen.

Bei diesem Artikel geht es um das klassische Google Sites (ohne Schaltfläche "Veröffentlichen" rechts oben). Hilfe zum neuen Google Sites finden Sie hier.

Ein benutzerdefiniertes Layout erstellen

Sie können den HTML-Code Ihrer Seite bearbeiten, um benutzerdefinierte Seitenlayouts zu erstellen.

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Google Sites.
  2. Gehen Sie zu der Seite, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf "Bearbeiten" Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf "HTML-Quelltext bearbeiten" [Symbol].
  5. Der HTML-Code Ihrer Seite wird im Fenster "HTML bearbeiten" angezeigt.
  6. Nehmen Sie Änderungen vor oder fügen Sie HTML-Skript von einer anderen Website ein.
  7. Wenn Sie sehen möchten, wie Ihre Änderungen angewandt aussehen, klicken Sie auf Änderungsvorschau.
  8. Klicken Sie abschließend auf Aktualisieren.

Benutzerdefinierte Widgets, Menüs, Formulare oder Karussells erstellen

Um benutzerdefinierte Widgets, Menüs, Formulare oder Karussells zu erstellen, können Sie auf Ihrer Seite ein HTML-Feld einfügen. Verwendet werden können JavaScript, HTML oder CCS.

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Google Sites.
  2. Klicken Sie links in der Sitemap auf die Seite, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf "Bearbeiten" Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie das HTML-Feld einfügen möchten.
  5. Klicken Sie auf Einfügen und dann HTML-Feld.
  6. Geben Sie den gewünschten HTML-, CSS- oder JavaScript-Code ein oder fügen Sie ihn aus der Zwischenablage ein.
  7. Wenn Sie mit dem Eingeben oder Einfügen von Code fertig sind, klicken Sie auf Speichern.
  8. Klicken Sie rechts oben auf "Speichern".
Tipps für die Verwendung des HTML-Feldes
Funktionen, die nicht mit dem HTML-Feld funktionieren

Die folgenden Elemente können nicht mit dem HTML-Feld hinzugefügt werden:

  • iFrames
  • Skript-, Bild- oder Link-Tags, die durch JavaScript-Code erstellt wurden
  • Onload- und Onready-Funktionen von Dokumenten oder Fenstern. Sie können am Ende des Codes JavaScript-Code hinzufügen, der geladen werden soll, nachdem das Dokument geladen wurde.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?