Website erstellen

Sobald Sie sich in Ihrem Google-Konto angemeldet haben, können Sie mit dem Erstellen Ihrer Website beginnen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Erstellen.
  2. Wählen Sie eine der angezeigten Websitevorlagen, verwenden Sie die leere Standardvorlage oder klicken Sie auf Weitere Vorlagen, um eine aus der Galerie zu wählen.
  3. Geben Sie den Namen und die URL der Website ein, z. B. sites.google.com/site/ihrewebsite. Der Name und die URL der Website können nicht mehr geändert werden, nachdem die Website erstellt wurde. Außerdem können sie nicht erneut verwendet werden, wenn die Website gelöscht wurde.
  4. Klicken Sie auf "Weitere Optionen" und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, wenn Ihre Website nicht jugendfreie Inhalte enthält. In diesem Abschnitt können Sie außerdem eine Beschreibung für Ihre Website angeben.
  5. Klicken Sie auf "Design auswählen", wenn Sie für Ihre Website ein Design auswählen möchten.
  6. Geben Sie die geschwungenen Buchstaben in das Sicherheitsabfragefeld ein und klicken Sie oben auf der Seite auf Erstellen.

Nachdem Sie Ihre Website eingerichtet haben, können Sie eine neue Seite erstellen, indem Sie rechts oben auf Neue Seite klicken.

Benennen Sie dann die neue Seite und wählen Sie den gewünschten Seitentyp aus: Webseite, Mitteilung, Ordner oder Liste. Nachdem Sie ausgewählt haben, wo Sie die Seite platzieren möchten, klicken Sie oben auf der Seite auf Erstellen.