Floodlight-Aktivitäten einrichten

Floodlight-iframe- oder -Image-Tag in ein allgemeines Website-Tag konvertieren

Wenn Sie für das Tracking von Floodlight-Aktivitäten iframe- oder Image-Tags verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um stattdessen das allgemeine Website-Tag zu nutzen:

  1. Rufen Sie einen Werbetreibenden auf.

    So gehen Sie zu einem Werbetreibenden:
    1. Klicken Sie auf die Navigationsleiste, um Navigationsoptionen aufzurufen.

    2. Klicken Sie in der Liste Agentur auf die Agentur, die den Werbetreibenden enthält. Sie können die Suchfunktion verwenden, um anhand des Agenturnamens zu suchen, oder einfach durch die Liste scrollen.

    3. Klicken Sie in der Liste Werbetreibender auf den Werbetreibenden.

    4. Klicken Sie auf Übernehmen oder drücken Sie die Eingabetaste.

    Search Ads 360 zeigt die Werbetreibendenseite an, die Daten für alle Engine-Konten des Werbetreibenden enthält.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Einstellungen für Werbetreibenden.

    Sie sehen die Einstellungen für Werbetreibende nicht? Nur Agenturmanager und Werbetreibenden-Manager können die Einstellungen für Werbetreibende im linken Navigationsbereich sehen. 

  3. Klicken Sie auf den Tab Floodlight▼ und wählen Sie Floodlight-Aktivitäten aus.

  4. Klicken Sie das Kästchen neben einer vorhandenen Floodlight-Aktivität an. Klicken Sie dann auf Bearbeiten und wählen Sie Details bearbeiten aus.

  5. Wählen Sie in der Liste Tag-Format die Option Allgemeines Website-Tag aus.
    In Search Ads 360 wird ein allgemeines Website-Tag für die Aktivität generiert.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Fügen Sie das allgemeine Snippet allen Seiten Ihrer Website hinzu.
    Möglicherweise haben Sie auch ein allgemeines Website-Tag-Snippet von einem anderen Google-Produkt erhalten. Wenn dies der Fall ist, folgen Sie der Anleitung, um das allgemeine Website-Tag für das Search Ads 360-Werbetreibendenkonto anzupassen.

  8. Fügen Sie das Ereignis-Snippet Ihrer Seite hinzu, die das erfasste Ereignis enthält.

  9. Entfernen Sie das vorhandene iframe- oder Image-Floodlight-Tag, das ursprünglich für das Tracking der Floodlight-Aktivität auf der Seite platziert wurde. Sie benötigen dieses Tag nicht mehr, da es durch das allgemeine Snippet und das Ereignis-Snippet ersetzt wurde.

We recommend against keeping the Floodlight iframe/image tags on your site after you've installed event snippets, as this will lead to duplicated conversion data. Instead, retag a few activities at a time to ensure the global site tag and event snippets are working. 

Weitere Informationen zur Migration von Floodlight-iframe- oder -Image-Tags zum allgemeinen Website-Tag 
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?