Inventarvorlage

Gibt den Namen der Inventarvorlage an, die eine Kampagne, eine Anzeigengruppe oder ein anderes Element in Search Ads 360 generiert hat

Wenn Sie ein Element ändern, das durch eine Inventarvorlage generiert wurde, wird der Inventarplan überschrieben. In dieser Spalte wird jedoch weiterhin der Name der Vorlage angezeigt, die das Element ursprünglich generiert hat.

Diese Spalte einem Bericht hinzufügen
  1. Rufen Sie einen Werbetreibenden auf.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Alle Konten.

  3. Wählen Sie den Tab Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen, Keywords oder einen anderen Tab aus, der Elemente enthalten könnte, die aus einer Inventarvorlage generiert wurden.

  4. Wenn die Spalte in der Berichtstabelle noch nicht vorhanden ist:

    1. Klicken Sie über dem Diagramm mit der Leistungsübersicht auf die Schaltfläche Spalten.

    2. Geben Sie den Spaltennamen in das Feld zur Spaltensuche ein und drücken Sie die Eingabetaste.

      Wird die Spalte nicht angezeigt?
      Achten Sie darauf, dass Sie sich auf einem Tab mit Elementen befinden, die Search Ads 360 mithilfe von Inventarvorlagen generieren kann. Die Spalte erscheint zum Beispiel nicht auf dem Tab Produktgruppen, weil mit Inventarvorlagen keine Produktgruppen generiert werden.

    3. Klicken Sie in der Liste Verfügbare Spalten neben dem Spaltennamen auf +.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?