Spalte "System"

Änderungsverlauf

Hier wird der Name des Systems oder der Funktion in Search Ads 360 angezeigt, über das bzw. die eine Änderung vorgenommen wurde. Beispiele dafür sind Synchronisierung, Gebotsoptimierung oder Bulk-Liste. In der Spalte wird gegebenenfalls auch der Name des Elements angezeigt. Wenn die Systemspalte beispielsweise Bulk-Listen enthält, wird darunter der Name der Bulk-Liste angegeben.

Bulk-Listen
Bulk_listen_name_2016_06
 

 

Funktion oder System Urheber einer Änderung
Adaptiv System
Werbetreibendenverwaltung Nutzer oder System, z. B. durch ein Wartungstool
Gebotsoptimierung System
Budgetverwaltung Nutzer 
Bulk-Vorgänge Nutzer
Bulk-Listen Nutzer
sFTP-Bulk-Listen Nutzer
Datenverarbeitungs-Back-End System. Weist darauf hin, dass Search Ads 360 ein datengetriebenes Attributionsmodell erstellt oder aktualisiert hat.
Externe API (auch Search Ads 360 API genannt) Nutzer
Inventarverwaltung System
Regeln Nutzer
Geplante Änderungen Nutzer
Synchronisierung System
Benutzeroberfläche von Search Ads 360 Nutzer

In der Spalte "Änderungsdetails" wird der Name eines Elements angezeigt.

Mit Systemattributen können Sie den Änderungsverlaufsbericht filtern.

 

Diese Spalte im Änderungsverlaufsbericht anzeigen

  1. Rufen Sie einen Werbetreibenden, ein Konto, eine Kampagne, eine Anzeigengruppe, eine Gebotsstrategie oder ein Label auf.
  2. Wählen Sie oben rechts einen Zeitraum am oder nach dem 21. Mai 2016 aus.
  3. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Änderungsverlauf.
  4. Optional: Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift, um den Bericht zu sortieren.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?