Search Ads 360-Gebotsstrategien

Leistung der Gebotsstrategie analysieren

Bei der Analyse der Leistung einer Gebotsstrategie sind zwei grundlegende Fragen zu beantworten:

  • Ist die Leistung besser als bei einer manuellen Gebotseinstellung oder als bei anderen automatischen Gebotssystemen?
  • Lassen sich mit anderen Einstellungen bessere Ergebnisse erzielen, z. B. mit einem höheren CPA oder einer größeren Differenz zwischen Mindest- und Höchstgebot?

Suchmaschinenmarketing unterliegt unvorhersehbaren Einflüssen, z. B. den Maßnahmen von Mitbewerbern oder Ereignissen in den Nachrichten, deshalb ist ein Zeitraum von mindestens mehreren Wochen notwendig, um den Einfluss der aktuellen Einstellungen auf die Leistung zu analysieren, gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen und anschließend die Wirksamkeit der Anpassungen abzuwarten.

Berichte für mehr Transparenz

Um herauszufinden, ob sich mit anderen Einstellungen bessere Ergebnisse erzielen lassen, werden für Gebotsstrategien verschiedene Berichte bereitgestellt. Diese geben Einblick in die Leistung einer Gebotsstrategie und in die Art der für die Gebotsstrategie vorgenommenen Änderungen. Beispielsweise können Sie Berichte zu folgenden Aspekten abrufen:

  • Einstellungen und Beschränkungen, die möglicherweise verhindern, dass mit der Gebotsstrategie die festgelegten Ziele erreicht werden
  • Inwiefern entspricht die Leistung der Gebotsstrategie dem festgelegten Ziel? Beispielsweise können Sie herausfinden, ob eine Gebotsstrategie mit einem CPA von 10 € die Kosten von 10 € pro Aktion auch tatsächlich erreichen kann.
  • Änderungsverlauf mit den über die Gebotsstrategie vorgenommenen Änderungen

Prognosen zur Gebotsstrategie

Sobald für eine intelligente Gebotsstrategie ausreichend Daten zu den gebotsfähigen Elementen und Conversions vorliegen, kann eine Prognose erstellt werden, in der der voraussichtliche Kompromiss zwischen Kosten und Conversion-Volumen beim Anpassen Ihrer CPA-, ERS- oder ROAS-Ziele ersichtlich ist. Verwenden Sie die Prognose, um das ideale Ziel für Ihre Geschäftsziele herauszufinden.

Leistung der Gebotsstrategie vergleichen

Wenn Sie mit der Leistung der Gebotsstrategie zufrieden sind und Marketingziel, Keywords sowie Geschäftsbeschränkungen festgelegt haben, können Sie Leistungsvergleiche durchführen, um festzustellen, ob Sie mit der Gebotsstrategie, mit einer manuellen Gebotseinstellung oder mit anderen automatischen Gebotssystemen die beste Leistung erzielen.

Vorschläge für den Leistungsvergleich:

  • Vergleichen Sie die Leistung vor und nach dem Start der Gebotsstrategie.
    Dieser Vergleich ist am einfachsten einzurichten, liefert jedoch nicht die genausten Ergebnisse.
  • Vergleichen Sie Kampagnen mit ähnlicher Leistung, indem Sie bei einer Kampagne eine Search Ads 360-Gebotsstrategie anwenden und bei der anderen Kampagne manuelle Gebote oder ein anderes Gebotssystem.
    Dieser Vergleich liefert bessere Ergebnisse, ist jedoch nur sinnvoll, wenn sich Ihre Kampagnen ähneln und miteinander vergleichen lassen.
  • Verwenden Sie Google Ads-Kampagnenentwürfe und -tests zur Ausführung eines randomisierten A/B-Tests:
    Mit Google Ads-Kampagnenentwürfen und -tests können Sie Ihren Kampagnen-Traffic in zwei Arme randomisieren: in eine Search Ads 360-Gebotsstrategie und in ein weiteres System. Damit erhalten Sie A/B-Testergebnisse. Weitere Informationen über die Einrichtung einer Search Ads 360-Gebotsstrategie mit Tests

     

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?