Spalte "Typ der Engine-Gebotsstrategie"

Google Ads-Portfolio-Gebotsstrategie

Diese Spalte enthält den Typ der Google Ads-Portfolio-Gebotsstrategie, z. B. Ziel-CPA oder Ausrichtung auf Suchseitenposition, wenn eine Google Ads-Portfolio-Gebotsstrategie auf die Kampagne angewendet wird.

Falls die Google Ads-Gebotsstrategie auf manuelle Gebotseinstellung festgelegt ist, wird in der Spalte "Manueller CPC" angezeigt. "Manueller CPC" wird in der Spalte auch angezeigt, wenn für die Search Ads 360-Gebotsstrategie die automatische Gebotseinstellung aktiviert ist und sich die Kampagne im Lernmodus befindet.

In der Spalte werden so lange Bindestriche (---) angezeigt, bis Sie mindestens eine Portfolio-Gebotsstrategie in Google Ads erstellt und die Änderung mit Search Ads 360 synchronisiert haben. Auf dem Tab "Anzeigengruppen" werden in der Spalte auch dann Bindestriche (---) angezeigt, wenn die Google Ads-Gebotsstrategie übernommen wurde.

Diese Spalte einem Bericht hinzufügen
  1. Rufen Sie ein Google Ads-Suchmaschinenkonto auf.
  2. Klicken Sie auf den Tab Kampagnen, Anzeigengruppen oder Keywords.
  3. Wenn die Spalte in der Berichtstabelle noch nicht vorhanden ist:

    1. Klicken Sie über dem Diagramm mit der Leistungsübersicht auf die Schaltfläche Spalten.

    2. Geben Sie den Spaltennamen in das Feld für die Spaltensuche ein.

    3. Klicken Sie auf +, um die Spalte zur Liste der ausgewählten Spalten hinzuzufügen.

    4. Optional: Ziehen Sie die Spalte an den gewünschten Ort in der Liste.

    5. Klicken Sie auf Anwenden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?