Spalte „Absprünge (GA)“

Zeigt die von Google Analytics ermittelte Häufigkeit an, mit der ein Besucher auf eine bezahlte Suchnetzwerk-Anzeige geklickt, eine Sitzung auf Ihrer Website gestartet und diese ohne Interaktion mit anderen Seiten wieder verlassen hat.

Sie ist erst verfügbar, nachdem Sie Ihren Search Ads 360-Werbetreibenden mit einer Google Analytics-Web-Property verknüpft haben. Weitere Informationen zur Berichterstellung mit Google Analytics-Daten in Search Ads 360

Sie zeigt beispielsweise auf dem Tab „Keywords“ für jedes Keyword die Anzahl der Absprünge innerhalb des Berichtszeitraums an. Die Zusammenfassungszeile unten in der Tabelle zeigt die Gesamtzahl der Absprünge für alle Keywords im Bericht.

Sie können diese Spalte in einer Formelspalte verwenden. Geben Sie dazu die Variable GA_bounces ein. Meist wird diese Spalte zum Berechnen anderer Werte wie z. B. der Absprungrate verwendet, die durch Division der Absprünge laut GA durch die Zahl der Sitzungen ermittelt wird.

Benötigen Sie weitere Informationen zu Google Analytics-Messwerten?

Besuchen Sie die Google Analytics-Hilfe.

So fügen Sie diese Spalte einem Bericht hinzu:
  1. Rufen Sie eine Gebotsstrategie, eine niedrigere Ebene oder eine Gebotsstrategie auf.

  2. Klicken Sie auf den Tab Suchmaschinenkonten, Kampagnen, Anzeigengruppen, Anzeigen oder Keywords.

  3. Klicken Sie über dem Diagramm mit der Leistungsübersicht auf die Schaltfläche Spalten.

  4. Geben Sie den Spaltennamen in das Suchfeld neben Verfügbare Spalten ein.

  5. Klicken Sie in der Liste "Verfügbare Spalten" neben dem Spaltennamen auf +.

  6. Klicken Sie anschließend auf Anwenden.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?