Diagramm zur Leistungsübersicht anpassen

Im Diagramm mit der Leistungsübersicht wird die Leistung Ihres Kontos zusammenfassend dargestellt. Zur besseren Übersicht können Sie das Diagramm entsprechend anpassen.

  1. Navigieren Sie zu einer beliebigen Berichtstabelle.
    Navigieren Sie beispielsweise zu einer Kampagne und klicken Sie auf den Tab Keywords.

    So navigieren Sie zu einer Kampagne:
    1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Alle Konten.
      Wie gehe ich vor, wenn der linke Navigationsbereich nicht sichtbar ist?

    2. Klicken Sie auf die Navigationsleiste, um Navigationsoptionen aufzurufen.

    3. Klicken Sie in der Liste Agentur auf die Agentur, die den Werbetreibenden enthält. Sie können die Suchfunktion verwenden, um anhand des Agenturnamens zu suchen, oder durch die Liste scrollen.

    4. Klicken Sie in der Liste Werbetreibender auf den Werbetreibenden, dem das Engine-Konto gehört.

    5. Klicken Sie in der Liste Konto auf das Engine-Konto, das die Kampagne enthält.
    6. Klicken Sie in der Liste Kampagne auf die Kampagne.

    7. Klicken Sie auf Übernehmen oder drücken Sie die Eingabetaste.

    Search Ads 360 zeigt die Kampagnenseite an.

  2. Klicken Sie in der Datenzusammenfassung unterhalb des Diagramms auf einen Messwert, damit dessen Leistung im Diagramm dargestellt wird.
    Klicken Sie beispielsweise auf den Messwert Impr., erscheint im Diagramm die Anzahl der Impressionen für den Zeitraum, den Sie für die Berichtstabelle definiert haben.
    Click a metric to update the performance summary graph.

  3. Um einen zweiten Messwert hinzuzufügen, klicken Sie auf die Liste Messwert auswählen und wählen Sie einen Messwert aus.
    Add a metric to the performance summary graph.

  4. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Punkt im Diagramm, um Datum und Wert des ausgewählten Messwerts anzuzeigen.

Einige Messwerte sind im Übersichtsdiagramm nicht verfügbar

Im Diagramm mit der Leistungsübersicht sind keine Messwerte zu sehen, in denen Daten anderer Elemente bereits zusammengefasst sind. Beispielsweise werden unter Klicks bei angezeigter Erweiterung die Klicks auf beliebige Stellen von Anzeigen gezählt, wenn eine bestimmte Anzeigenerweiterung eingeblendet wurde. Die für eine bestimmte Erweiterung gemeldete Anzahl enthält möglicherweise Klicks auf andere Erweiterungen, die aktuell im Bericht erscheinen. Wenn im Übersichtsdiagramm diese zwei Zeilen zusammengefasst würden, wären einige der Klicks doppelt enthalten und der Übersichtswert wäre zu hoch.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?