Übersicht über die Webbenutzeroberfläche von DoubleClick Studio

Die Webbenutzeroberfläche von Studio besteht aus drei Abschnitten, die durch Tabs getrennt sind: "Startseite", "Creatives" und "QA". Je nach Ihrer Nutzerrolle haben Sie möglicherweise nicht auf alle in diesem Artikel beschriebenen Optionen Zugriff.

Eine Videoübersicht der Webbenutzeroberfläche finden Sie hier: Schulung zur Webbenutzeroberfläche der Version 2 von DoubleClick Studio.

Tab "Startseite"

Der Tab "Startseite" ist die Standardansicht beim ersten Zugriff auf die Webbenutzeroberfläche von Studio. Er enthält zwei Links im seitlichen Steuerungsfeld: Dashboard und Flash-Komponenten.

  • Dashboard: Eine Liste Ihrer zuletzt geänderten Creatives.
  • Flash-Komponenten: Hier können Sie die neuesten DoubleClick Studio-Komponenten herunterladen, die als Dateien mit der Erweiterung MXP sowohl für AS2- als auch die AS3-Versionen von Flash angeboten werden.

    Bevor Sie MXP-Dateien herunterladen können, müssen Sie den Adobe Extension Manager installieren, den Sie hier ebenfalls herunterladen können.

Tab "Creatives"

Auf dem Tab "Creatives" können Sie Ihr Konto, Werbetreibende, Kampagnen und Creatives verwalten. Diese Hierarchie in Studio ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihres Creative-Workflows ähnlich wie bei der Verwaltung der Kampagnen Ihrer Kunden:

Der Tab "Creatives" besitzt drei Links im seitlichen Steuerfeld: Werbetreibende, Kampagnen und Creatives. Darüber erhalten Sie Zugang zu Listen mit den jeweiligen Typen innerhalb Ihres Kontos. Arbeiten Sie diesen Leitfaden weiter durch, um mehr über diese Kategorien zu erfahren.

Tab "QA"

Der Tab "QA" steht für den letzten Schritt im QA-Prozess für einen DoubleClick Studio-Nutzer. Um diesen Tab sehen zu können, müssen Sie die Nutzerrolle "Externe QA" haben. Nachdem ein Creative über den Tab "Creatives" veröffentlicht wurde, wird automatisch per E-Mail eine URL an einen QA-Experten von DoubleClick gesendet, der mithilfe dieser Adresse das Creative auf dem Tab "QA" aufruft.

Auf diesem Tab können QA-Experten und festgelegte Anbieter fertig gestellte Creatives prüfen und testen sowie genehmigen oder ablehnen.

Weitere Informationen zur Nutzerrolle "QA" und zum QA-Workflow finden Sie unter Creatives zur QA veröffentlichen.