Erstellungsanleitung für Tandem-Creatives

Eine Zeitüberschreitungsfunktion für jedes Creative einrichten

Obwohl es sich bei Local Connect um eine Standard-Technologie handelt, die häufig in Rich Media-Anzeigen implementiert wird, besteht die Gefahr, dass sich die Tandem-Anzeigen nicht miteinander verbinden. Langsame Ladezeiten von Seiten oder Verzögerungen bei der Anzeigenschaltung können beispielsweise dazu führen, dass die Anzeigen die vorgegebene Zeit überschreiten und keine Verbindung aufgebaut werden kann.

Wir empfehlen Ihnen daher, ein Verhalten bei Zeitüberschreitung für alle Tandem-Creatives zu definieren. Falls eines der Creatives nicht geladen wird, können andere Creatives, die bereits geladen wurden, mit ihrer eigenen Animation fortfahren, damit nicht für eine unbestimmte Zeit ein Leer-Image erscheint.

Zur Einrichtung einer timeout-Funktion fügen Sie einen Ereignis-Listener hinzu, der das Ereignis Studio event: StudioEvent.TIMEOUT erfasst.

AS3-Code-Snippet

Importieren Sie die StudioEvents-Klasse.
import com.google.ads.studio.events.StudioEvent;

//Einrichten der Zeitüberschreitungsfunktion
function timeoutHandler(e:StudioEvent) {
    //Funktion hier einfügen
    trace("Local Connect Failed");
}

//EventListener for StudioEvent.TIMEOUT hinzufügen
localConnectComponent.addEventListener(StudioEvent.TIMEOUT, timeoutHandler);