Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Missbrauch auf Google+ melden

Wenn Sie bei Google+ Inhalte sehen, die gegen unsere Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer verstoßen, können Sie sie melden. Zu den Verstößen gehören:

  • Mobbing, Drohung oder Belästigung einer anderen Person
  • Hassreden
  • Identitätsdiebstahl
  • Spam
  • Pornografie oder andere sexuell eindeutige Inhalte
  • die Weitergabe von personenbezogenen Informationen einer anderen Person
  • gewaltverherrlichende Inhalte
  • illegale Inhalte
  • Verkauf von Gütern, die gesetzlichen Beschränkungen unterliegen
  • Verletzung oder Ausbeutung von Minderjährigen

Sie können auch eine Person blockieren, die Inhalte postet, die Sie nicht sehen möchten.

Wichtig: Wenn Sie oder eine Person, die Sie kennen, sich in unmittelbarer Gefahr befinden, wenden Sie sich an die nächste Polizeidienststelle. Eine Aufzeichnung des Missbrauchs zur Vorlage bei der Polizei kann hilfreich sein. Sie können den Missbrauch festhalten, indem Sie einen Screenshot machen oder das Material, das die Bedrohung enthält, ausdrucken.

Beiträge oder Inhalte als Missbrauch melden

  1. Öffnen Sie Google+ auf einem Computer.
  2. Öffnen Sie den Inhalt, der gemeldet werden soll (Beitrag, Kommentar, Sammlung, Community, Foto oder das Profil einer Person).
  3. Klicken Sie auf Mehr Mehr und dann Missbrauch melden oder Kommentar melden.

Gesetzesverstoß oder Urheberrechtsverletzung melden

Wenn jemand Inhalte postet, die Ihrer Meinung nach illegal sind oder Ihr Urheberrecht verletzen, können Sie bei Google beantragen, dass die Inhalte entsprechend geltenden Gesetzen entfernt werden.

Bild eines Minderjährigen melden

Klicken Sie hier und beantragen Sie, dass Google+ das Teilen eines Bildes einschränkt, auf dem eine minderjährige Person abgebildet ist.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?