Umfragen in Google+

Mithilfe von Umfragen können Sie herausfinden, was Personen in Ihrem Google+ Netzwerk von bestimmten Themen halten.  Und auch Sie haben die Möglichkeit, an Umfragen teilzunehmen und so Ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen. 

Umfragen erstellen

In Umfragen stehen bis zu fünf Optionen zur Auswahl. Sie können Umfragen aus Ihrem persönlichen Profil oder einer Google+ Seite heraus erstellen.

  1. Öffnen Sie Google+ auf dem Computer.
  2. Klicken Sie auf Was gibt's Neues bei dir? und dann "Umfragen" Umfragen.
  3. Geben Sie Ihre Antworten in die Felder "Auswahlmöglichkeit 1" und "Auswahlmöglichkeit 2" ein.
  4. Klicken Sie auf "Foto hinzufügen" , um Ihrer Frage ein Hintergrundfoto hinzuzufügen.
    • Um das Foto zuzuschneiden, platzieren Sie den Mauszeiger über der Mitte des Bilds und klicken Sie auf "Zuschneiden" Zuschneiden.
    • Um das Foto zu löschen, platzieren Sie den Mauszeiger über der Mitte des Bilds und klicken Sie auf "Abbrechen" Abbrechen.
    • Um den einzelnen Auswahlmöglichkeiten Fotos hinzuzufügen, klicken Sie in der rechten Hälfte des Bilds auf "Foto hinzufügen" .
  5. Klicken Sie in die Antwortfelder und geben Sie die Antworten ein. Umfragen können zwischen zwei und fünf Auswahlmöglichkeiten haben.
  6. Klicken Sie oben im Feld neben Ihrem Namen auf den Link, um die Kreise, Communities und Personen auszuwählen, mit denen Sie die Umfrage teilen möchten.
  7. Klicken Sie rechts unten auf Posten.

Tipp: Wenn Sie sehen möchten, wer an Ihrer Umfrage teilgenommen hat, öffnen Sie den Beitrag, in dem Sie die Frage gestellt haben. Tippen Sie unter dem Text der Frage auf den verlinkten Text, der die Anzahl der Stimmen angibt. Sie sehen die Personen, die sich für eine bestimmte Auswahlmöglichkeit entschieden haben, und den Anteil der Stimmen für die entsprechende Antwort.

Tipps zum Erstellen von Umfragen

  • Umfragen bearbeiten: Nachdem Sie eine Frage gestellt haben, können Sie zwar den Text noch ändern, aber nicht mehr die Auswahlmöglichkeiten oder die Fotos. Eine Umfrage lässt sich auch nicht mehr schließen, nachdem Sie sie eröffnet haben. Allerdings besteht die Möglichkeit, Ihren Beitrag zu löschen.
  • Fotos hinzufügen: Sie können Fotos von Ihrem Desktop und anderen Geräten hochladen oder ein Foto aus Google Fotos auswählen. Wenn Sie Fotos hochladen, wird automatisch ein privates Google Fotos-Album mit diesen Fotos erstellt. Wenn Sie anderen Nutzern den Zugriff auf dieses private Fotoalbum erlauben möchten, müssen Sie die URL des Albums mit ihnen teilen.
  • Fotos löschen: Wenn Sie in diesem privaten Album für Umfragen ein Foto löschen, wird das Foto auch aus der entsprechenden Umfrage entfernt.
  • Umfragen teilen: Damit Ergebnisse in privaten Umfragen nicht öffentlich geteilt werden, können Sie nur öffentliche Umfragen erneut teilen.

An Umfragen teilnehmen

Wenn jemand in Google+ eine Umfrage erstellt, haben Sie die Möglichkeit, daran teilzunehmen und so Ihre Meinung zu äußern. Wenn Sie nicht formell abstimmen möchten, können Sie einen Kommentar abgeben oder dem Beitrag +1 geben.

Wichtig: Personen, für die die Umfrage sichtbar ist, wird möglicherweise auch angezeigt, wie Sie abgestimmt haben.

  1. Öffnen Sie Google+ auf dem Computer.
  2. Sie können die Umfrage in Ihrer Übersicht, Ihren Communities, Ihrem Profil und auf Ihrer Seite finden.
  3. Um an der Umfrage teilzunehmen, klicken Sie auf Ihre Auswahl.
  4. Sie wissen, dass Ihre Stimme gezählt wurde, wenn Sie den Anteil der Stimmen für jede Wahlmöglichkeit sehen können.
  5. Wenn Sie anders abstimmen möchten, klicken Sie auf Ihre neue Auswahl.

Fotos in Google+ Umfragen verwenden

  • Fotos löschen: Wenn Sie in diesem privaten Album für Umfragen ein Foto löschen, wird das Foto auch aus der entsprechenden Umfrage entfernt.
  • Wichtig: Personen, für die die Umfrage sichtbar ist, können möglicherweise auch sehen, wie Sie abgestimmt haben.
  • Umfragen teilen: Damit Ergebnisse in privaten Umfragen nicht öffentlich geteilt werden, können Sie nur öffentliche Umfragen erneut teilen.

Google+ Umfragen und Bildersuche

Jeder kann bei der Suche nach Bildern im Internet fündig werden. Wenn man diese Bilder aber zu einem bestimmten Zweck verwenden will, müssen die Nutzungsrechte beachtet werden. Die Inhaber von Urheberrechten können diese Nutzung über Lizenzen regeln.

Wenn Sie eine Google+ Abstimmung erstellen, können Sie die Google Bildersuche nutzen, um Fotos direkt über das Tool zur Abstimmungserstellung zu finden. Die angezeigten Ergebnisse sind für die kommerzielle Wiederverwendung mit Veränderung gekennzeichnet. Google besitzt keinerlei Kenntnisse darüber, ob Ihre spezifische Verwendung der Bilder gestattet ist, und übernimmt diesbezüglich keinerlei Verantwortung. Prüfen Sie die Quellseite auf Lizenzinformationen und verwenden Sie nur Bilder, über deren Nutzungsmöglichkeiten keine Zweifel bestehen. Beachten Sie auch Folgendes: Die meisten Lizenzen schreiben vor, dass bei der Verwendung eines Bildes ein entsprechender Hinweis platziert werden muss.

Wenn Sie in der Google Bildersuche Fotos ohne Lizenzangaben finden, melden Sie diese bitte im Hilfeforum. Beachten Sie immer die für Google+ geltenden Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?