Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Benutzerdefinierte URL für Ihr Google+ Profil erhalten

Mit einer benutzerdefinierten URL können Sie eine Webadresse für Ihr Google+ Profil erstellen, die kurz, prägnant und einprägsam ist. 

Wichtig: Sie können Ihre benutzerdefinierte URL bis zu drei Mal im Jahr ändern.

Benutzerdefinierte URL für Ihr Google+ Profil erhalten

Android-App – Mobiler Browser – iPhone-/iPad-App

Nutzen Sie, wenn möglich, einen Computer, um Ihre benutzerdefinierte URL zu erhalten. Dies funktioniert besser als mit einem Mobilgerät.

Auf einem Computer
  1. Wenn für Ihr Konto eine benutzerdefinierte URL verfügbar ist, wird Ihnen unter Ihrem Namen im Google+ Profil ein Banner angezeigt. 
  2. Klicken Sie auf den Link im Banner.
  3. Sie sehen jetzt eine Liste mit benutzerdefinierten URLs, aus denen Sie auswählen können. Möglicherweise müssen Sie im Textfeld einige Buchstaben oder Zahlen anfügen, damit die URL eindeutig Ihnen zugeordnet werden kann.
  4. Klicken Sie das Kästchen neben "Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen" an.
  5. Klicken Sie auf URL ändern.
  6. Um Ihre URL Ihrem Profil hinzuzufügen, klicken Sie auf Bestätigen.

Benutzerdefinierte URL entfernen

Sie können Ihre aktuelle benutzerdefinierte URL für Ihr Google+ Konto bis zu drei Mal im Jahr entfernen. Beim Entfernen der benutzerdefinierten URL wird diese deaktiviert. Dadurch verweist sie nicht länger auf Ihr Profil. Außerdem funktionieren Links, die Ihre benutzerdefinierte URL enthalten, nicht mehr. Sie haben nach dem Entfernen die Möglichkeit, eine neue benutzerdefinierte URL zu beantragen, wenn Sie die Eignungsvoraussetzungen erfüllen.

Eine neue benutzerdefinierte URL lässt sich nicht über die "Über mich"-Seite beantragen. Wenn Sie eine neue benutzerdefinierte URL beantragen möchten, führen Sie die oben genannten Schritte zum Einrichten einer benutzerdefinierten URL auf Google+ aus. Es ist notwendig, dass Sie die allgemeinen Eignungsvoraussetzungen erfüllen, damit Sie eine neue benutzerdefinierte URL beantragen können.

  1. Rufen Sie auf dem Computer aboutme.google.com auf.
  2. Wählen Sie rechts oben das Google+ Konto aus, für das Sie die benutzerdefinierte URL entfernen möchten.
  3. Klicken Sie neben "Websites" auf "Bearbeiten" Bearbeiten.
  4. Klicken Sie neben der benutzerdefinierten URL, die Sie entfernen möchten, auf "Löschen" Löschen.

Regeln für benutzerdefinierte URLs

Wenn Sie eine benutzerdefinierte URL wünschen, müssen Sie einige wenige Regeln beachten. Falls es Probleme gibt, prüfen Sie bitte, ob Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie haben mindestens zehn Follower (Nutzer, die Sie zu ihren Kreisen hinzugefügt haben).
  • Ihr Konto existiert seit mindestens 30 Tagen.
  • Ihr Profil verfügt über ein Profilfoto.
  • Ihr Konto ist einwandfrei.

Hinweis: Benutzerdefinierte URLs müssen den Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer von Google+ und den Nutzungsbedingungen für benutzerdefinierte URLS in Google+ entsprechen. Wenn Sie eine benutzerdefinierte URL sehen, die nicht unseren Richtlinien entspricht, melden Sie dieses Profil.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?