Veranstaltungsbenachrichtigungen

Wer von Ihnen zu einer Veranstaltung eingeladen wird, erhält eine Benachrichtigung. Dasselbe gilt, wenn Sie die Veranstaltung aktualisieren. Je nach Ihren Benachrichtigungseinstellungen erhalten die Gäste entweder eine E-Mail oder eine Benachrichtigung in der Google-Leiste. Gäste, die nicht auf Google+ sind, erhalten eine Einladung per E-Mail.

Standardmäßig werden Ihre Gäste benachrichtigt, wenn Sie folgende Änderungen an der Veranstaltung vornehmen:

  • Ort und Zeit ändern
  • Weitere Personen einladen
  • Veranstaltung löschen

Benachrichtigungseinstellungen ändern

  1. Öffnen Sie Google+. Bewegen Sie die Maus zur linken oberen Ecke, um das Google+ Hauptmenü aufzurufen.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Scrollen Sie unter "Benachrichtigungen erhalten" zum Abschnitt "Veranstaltungen" herunter.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen folgender Optionen für Benachrichtigungen:
    • Einladungen und Änderungen zu Veranstaltungen – z. B. Datums- und Uhrzeitänderungen durch den Organisator
    • Erinnerungen an Veranstaltungen, zu denen ich eingeladen bin – Erinnerung einen Tag vor der Veranstaltung, bei Beginn einer Hangout-Veranstaltung oder um hinterher Fotos hinzuzufügen
    • Aktivitäten zu Veranstaltungen, die ich erstellt habe – z. B. neue Kommentare und Fotos oder Antworten auf Einladungen