Veranstaltung erstellen

Mit Google+ Events können Sie sofort alle Ihre Freunde einladen, die Veranstaltung in Google Kalender eintragen und verfolgen, wer zusagt. Veranstaltungen werden automatisch mit den Google Kalendern Ihrer Gäste synchronisiert und alle Teilnehmer können ihre Fotos in einer gemeinsamen Fotosammlung teilen.

Jetzt eine Veranstaltung erstellen

Eine Veranstaltung erstellen

  1. Öffnen Sie Google+.
  2. Klicken Sie im Mitteilungsfeld links oben auf Veranstaltung.
  3. Wählen Sie ein Design aus. Das von Ihnen ausgewählte Bild wird auf Ihren Einladungs-E-Mails, Beiträgen über die Veranstaltung und auf der Seite der Veranstaltung gezeigt. Mittels der Symbole < und > können Sie die Designs durchsuchen, oder klicken Sie auf Design ändern, um alle Designoptionen anzusehen.
  4. Fügen Sie Datum und Zeit hinzu. Wenn Sie auf das Datumsfeld klicken, erscheint Ihre Terminübersicht für den ausgewählten Tag aus Google Kalender. Klicken Sie rechts auf Ende angeben, um Ihren Gästen einen Zeitrahmen zu nennen. Diese Angabe ist optional. Klicken Sie auf "X", um das Ende zu entfernen. In Google Kalender werden Veranstaltungen mit offenem Ende als zweistündige Termine angezeigt.

    Um einen Videoanruf in Hangouts anzusetzen, klicken Sie auf Veranstaltungsoptionen > Erweitert > Hangouts. Zu Beginn der Veranstaltung können Ihre Gäste den Hangout dann über die Veranstaltungsseite oder die entsprechende Benachrichtigung betreten.
    Veranstaltung in Hangouts erstellen

    Mit dem Menü Veranstaltungsoptionen können Sie eine On-Air-Veranstaltung erstellen und festlegen, ob Gäste andere Gäste einladen und Fotos in die Veranstaltungssammlung hochladen können. Klicken Sie unter Erweitert auf Weitere Optionen anzeigen, wenn Sie auf eine Website verlinken sowie Informationen zu Verkehrsmitteln, Parkmöglichkeiten und Tickets angeben möchten.
  5. Ort hinzufügen. Schreiben Sie nicht nur "Bei mir", sondern die Adresse. So können Ihre Gäste gleich eine Wegbeschreibung auf der Einladung abrufen.
  6. Versenden Sie die Einladungen. Um andere Leute aufzulisten, die Sie zu der Veranstaltung einladen möchten, klicken Sie auf + Namen, Kreise oder E-Mail-Adressen einladen. Ihre Gäste müssen nicht bei Google+ registriert sein. Jeder, der eingeladen ist, kann die Veranstaltung sehen und auf die Einladung antworten, ohne sich bei Google+ zu registrieren. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Einladen.

    Wenn Sie auf Einladen geklickt haben, erhalten Ihre Gäste eine Benachrichtigung, sehen auf der Google+ Übersicht einen Beitrag und die Veranstaltung wird zu ihrer Veranstaltungsseite und ihrem Google Kalender hinzugefügt.
Nutzen Sie Google Apps?
Als Google Apps-Nutzer können Sie Veranstaltungen für Ihre Domain erstellen, sofern der Domainadministrator Google+ für Ihre Organisation aktiviert hat. Wählen Sie dazu beim Einladen der Gäste einfach den Namen Ihrer Organisation aus. Beachten Sie bitte, dass es auf Google+ keine Beschränkungen für das Einladen von Gästen gibt, die nicht zu Ihrer Organisation gehören. Bedenken Sie dies also, wenn Sie Gäste einladen.