Inhalte aus Google+ herunterladen

Sie können Ihre Google+ Daten exportieren und herunterladen, einschließlich Ihrer Google+ Kreise, Communities, Streams und +1-Empfehlungen.

Wichtig: Das Herunterladen der Google+ Inhalte könnte etwas länger dauern. Daher ist es besser, schon vor dem 31. März 2019 damit zu beginnen.

Hinweis: Ihr Google+ Profil wird nicht gelöscht, wenn Sie Ihre Google+ Daten herunterladen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Google+ Profil löschen.

Alle Daten aus Google+ herunterladen

Sie können alle Ihre Daten auf Google+, einschließlich Ihrer Google+ Kreise, Communities, Streams und +1-Empfehlungen, gleichzeitig in Form eines Archivs herunterladen. Das Archiv enthält auch Ihre Fotos und Videos aus Google+.

  1. Rufen Sie die Seite Daten herunterladen auf. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden. Die verfügbaren Google+ Daten werden vorab ausgewählt.
  2. Klicken Sie auf Nächster Schritt.
  3. Wählen Sie einen Dateityp aus.
  4. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Daten erhalten möchten.
  5. Klicken Sie auf Archiv erstellen.

Hinweis: Wenn Sie Inhalte aus Google+ Seiten herunterladen möchten, melden Sie sich mit dem Konto der entsprechenden Google+ Seite an.

Bestimmte Google+ Daten herunterladen

Anstatt alle Ihre Daten herunterzuladen, können Sie auch nur bestimmte Google+ Daten wie Fotos, Beiträge, Communities oder Veranstaltungen herunterladen.

Wichtig: Wenn Sie Ihre Fotos und Videos aus Google+ herunterladen möchten, wählen Sie unter "Google+ Stream" die Option Fotos aus.

  1. Rufen Sie die Seite Daten herunterladen auf. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden.
  2. Klicken Sie neben dem Inhaltstyp, den Sie herunterladen möchten, z. B. "Google+ Stream", auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Klicken Sie auf Bestimmte Daten auswählen.
  4. Wählen Sie die Daten aus, die Sie herunterladen möchten.
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie auf Nächster Schritt.
  7. Wählen Sie einen Dateityp aus.
  8. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Daten erhalten möchten.
  9. Klicken Sie auf Archiv erstellen.

Hinweis: Wenn Sie Inhalte aus Google+ Seiten herunterladen möchten, melden Sie sich mit dem Konto der entsprechenden Google+ Seite an.

Fotos und Videos speichern

Schritt 1: Fotos und Videos herunterladen

  1. Rufen Sie die Seite Daten herunterladen auf. Möglicherweise müssen Sie sich anmelden.
  2. Wenn Sie Ihre Fotos und Videos aus Google+ herunterladen möchten, muss die Option "Google+ Stream" ausgewählt sein. Klicken Sie dann auf "Alle Stream-Daten in Google+ eingeschlossen" und achten Sie darauf, dass auch die Option "Fotos" ausgewählt ist.
  3. Klicken Sie auf Nächster Schritt.
  4. Wählen Sie einen Dateityp aus. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Daten erhalten möchten.
  5. Klicken Sie auf Archiv erstellen.

Hinweis: Es kann Minuten bis Tage dauern, bis das Archiv verfügbar ist.

Schritt 2: Fotos und Videos speichern

Am besten führen Sie die folgenden Schritte auf einem Computer aus:

  1. Wenn die Inhalte zum Herunterladen bereit sind, erhalten Sie eine E-Mail.
  2. Öffnen Sie die E-Mail und klicken Sie auf Archiv herunterladen.
  3. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  4. Klicken Sie neben dem Archiv auf Herunterladen.
  5. Rufen Sie auf dem Computer den Ordner "Downloads" auf und öffnen Sie die Datei. Ihre Fotos befinden sich im Ordner "Google+ Stream" im Unterordner "Fotos".

Optional: Inhalte in Google Fotos hochladen

Nachdem Sie Ihre Fotos auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, können Sie sie entweder dort speichern oder in Google Fotos oder einen anderen Fotodienst hochladen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Bilder vom Smartphone, von der Kamera oder von einer Speicherkarte über den Computer in Google Fotos sichern können:

  1. Backup & Sync installieren
  2. Fotos aus dem Browser hochladen

Weitere Informationen darüber, wie Sie Fotos in Google Fotos sichern

Daten aus gelöschten Google+ Konten herunterladen

Falls Sie Ihr Google+ Konto oder Ihre Google+ Seite bereits früher gelöscht haben, wurden Sie darüber informiert, dass Ihre Fotos und Videos aus Google+ im Albumarchiv erhalten bleiben und dass die Inhalte Ihrer Google+ Veranstaltungen nicht gelöscht werden. Ab dem 2. April 2019 werden wir auch diese Inhalte löschen. Wenn Sie die Inhalte behalten möchten, laden Sie sie gemäß der obigen Anleitung vor April 2019 herunter. Hinweis: Fotos und Videos, die Sie in Google Fotos gesichert haben, werden nicht gelöscht.

Google+ Inhalte, die Sie herunterladen können

Google+ Stream

Sie können Inhalte herunterladen, die Sie in Google+ erstellt haben, z. B. Fotos, Veranstaltungen und Beiträge. Wählen Sie dazu "Google+ Stream" aus. Sie erhalten dann Folgendes:

  • Beiträge, die Sie erstellt haben, darunter Kommentare, +1-Empfehlungen und andere Aktivitäten
  • Sammlungen, die Sie erstellt haben
  • Veranstaltungen, die Sie erstellt haben oder zu denen Sie eingeladen wurden
  • Fotos, die Sie in Ihren Beiträgen und Kommentaren geteilt haben

Google+ Kreise

Sie können Ihre Kreise herunterladen. Wählen Sie dazu "Google+ Kreise" aus. Sie erhalten dann Folgendes:

  • Vornamen
  • Nachnamen
  • Aliasse
  • Anzeigenamen
  • Google+ Profil-URLs

Google+ Communities

Sie können Daten für Communities herunterladen, bei denen Sie Inhaber oder Moderator sind. Wählen Sie dafür "Google+ Communities" aus. Sie erhalten dann Folgendes:

  • Namen und Links zu Google+ Profilen von Community-Inhabern, Moderatoren, Mitgliedern, Nutzern, die den Beitritt beantragt haben, gesperrten Mitgliedern und Eingeladenen
  • Links zu Beiträgen, die mit der Community geteilt wurden
  • Community-Metadaten, darunter das Community-Bild, die Community-Einstellungen, die Einstellungen für die Inhaltssteuerung, Ihre Rolle und Community-Kategorien

Wichtig: Ab Anfang März 2019 können Sie auch weitere Details aus öffentlichen Communities herunterladen, u. a. Autor, Text und Fotos für jeden Community-Beitrag.

+1-Empfehlungen

Sie können Inhalte herunterladen, denen Sie auf externen Websites +1 gegeben haben. Wählen Sie dafür "+1" aus. Sie erhalten dann Folgendes:

  • Links zu Artikeln, Blogposts und anderen Inhalten, denen Sie +1 gegeben haben
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?