Ihr Eintrag in Google wurde aktualisiert

Als Geschäftsinhaber haben Sie vielleicht nicht immer die Zeit, Ihren Google Places-Eintrag auf dem neuesten Stand zu halten. Falls unser System aktuellere Informationen über Ihr Geschäft erhält, aktualisieren wir Ihren Eintrag auf unseren Websites wie der Google-Suche oder Google Maps automatisch. Wir möchten so nicht nur Kunden bei der Suche nach aktuellen Informationen zu Ihrem Geschäft unterstützen, sondern Ihnen auch dabei helfen, Ihre Informationen im Internet stets aktuell zu halten.

Jedes Mal, wenn Ihr Eintrag aktualisiert wird, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, dass Ihr Brancheneintrag innerhalb der nächsten Wochen geändert wird. Sie werden dann nicht erneut benachrichtigt, wenn Ihr Eintrag aktualisiert wurde.

Wenn Sie die Informationen zu Ihrem Geschäft selbst ergänzen oder bearbeiten möchten, melden Sie sich einfach in Google Places für Unternehmen an. Klicken Sie auf Bearbeiten und dann auf Senden. Wenn Sie Ihren Eintrag mit einem Bulk-Upload hochladen, klicken Sie auf Datei bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen. Künftige Änderungen an Ihrer Google Places-Seite werden in Ihrem Places-Konto nicht übernommen.

Wir nehmen unter anderem folgende Änderungen an Ihrem Eintrag vor:

  • Name des Unternehmens
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Website
  • Ort für die Markierung
  • Kennzeichnung als "dauerhaft geschlossen"

Falls Ihr Geschäft fälschlicherweise als dauerhaft geschlossen markiert ist, klicken Sie auf Ihrer Google Places-Seite auf den Link Nicht richtig?.

Als AdWords- oder AdWords Express-Kunde sind Ihre Anzeigen von diesen Änderungen nicht betroffen. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden weiterhin angezeigt.