Pixel mit zwei SIM-Karten nutzen

Wenn Sie ein Pixel 4 oder 3a haben, können Sie es mit zwei SIM-Karten nutzen: einer physischen SIM-Karte und einer eSIM. Dabei lässt sich festlegen, welche SIM-Karte für welche Aktion verwendet werden soll, z. B. für SMS oder für Anrufe. Diese Option wird als "Dual SIM Dual Standby" (DSDS) bezeichnet.

DSDS und eSIM sind nur bei bestimmten Mobilfunkanbietern verfügbar. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie sie auf Ihrem Smartphone nutzen können, fragen Sie Ihren Anbieter.

Wichtig: Falls Sie Ihr Pixel 3a in Japan gekauft haben, kann es nicht mit zwei SIM-Karten genutzt werden.

Wichtig: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 10 oder höher. So prüfen Sie Ihre Version.

Erste SIM-Karte einrichten

Bevor Sie eine zweite SIM-Karte hinzufügen können, müssen Sie die erste einlegen. Weitere Informationen

Zweite SIM-Karte einrichten

eSIM als zweite SIM-Karte hinzufügen
Führen Sie folgende Schritte auf einem Smartphone mit einer physischen SIM-Karte aus, für das noch keine eSIM eingerichtet wurde:
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet.
  3. Tippen Sie neben "Mobilfunknetz" auf "Hinzufügen" Hinzufügen.
  4. Tippen Sie auf Du hast keine SIM-Karte? und dann Weiter.
  5. Tippen Sie bei der Frage "Möchtest du zwei Nummern verwenden?" auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Neu starten.
  7. Öffnen Sie nach dem Neustart des Smartphones die App "Einstellungen".
  8. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Mobilfunknetz.
  9. Wenn Sie festlegen möchten, welche SIM für Anrufe und SMS genutzt werden soll, tippen Sie auf Ihre Netzwerke.

Tipp: Falls Sie jedes Mal gefragt werden möchten, welches Netzwerk verwendet werden soll, tippen Sie auf Jedes Mal fragen.

Physische SIM-Karte als zweite SIM-Karte hinzufügen
Auf einem Smartphone, das bereits mit einer eSIM, aber noch nicht mit einer physischen SIM-Karte genutzt wird:
  1. Legen Sie die SIM-Karte ein. Weitere Informationen
  2. Tippen Sie bei der Frage "Möchtest du zwei Nummern verwenden?" auf Weiter.
  3. Tippen Sie auf Neu starten.
  4. Öffnen Sie nach dem Neustart des Smartphones die App "Einstellungen".
  5. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Mobilfunknetz.
  6. Wenn Sie festlegen möchten, welche SIM für Anrufe und SMS genutzt werden soll, tippen Sie auf Ihre Netzwerke.

Tipp: Falls Sie jedes Mal gefragt werden möchten, welches Netzwerk verwendet werden soll, tippen Sie auf Jedes Mal fragen.

SIM-Einstellungen ändern

Sie können festlegen, welche SIM-Karte automatisch für Daten, Anrufe, SMS und andere Funktionen verwendet werden soll.

Standard-SIM-Karte für Daten, Anrufe und SMS festlegen
  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Mobilfunknetz und dann Ihr Netzwerk.
  3. Legen Sie für jedes Netzwerk die gewünschten Einstellungen fest:
    1. Daten: Aktivieren Sie die Option Mobile Daten.
      Wichtig: Es kann nur eine SIM-Karte als Standard-SIM für Daten festgelegt werden. Wenn Sie bereits eine ausgewählt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
    2. Anrufe: Tippen Sie auf Einstellung für Sprachanrufe. Wählen Sie dann einen Mobilfunkanbieter als Standardeinstellung aus oder tippen Sie auf Jedes Mal fragen.
    3. SMS: Tippen Sie auf Einstellung für SMS. Wählen Sie dann einen Mobilfunkanbieter als Standardeinstellung aus oder tippen Sie auf Jedes Mal fragen.
Bei Anrufen die andere SIM-Karte nutzen
Anrufe: Wenn Sie gerade telefonieren, gehen keine Anrufe über die andere SIM-Karte ein. Sie werden stattdessen direkt an die Mailbox weitergeleitet.
Daten: Die Datennutzung erfolgt in der Regel über die SIM-Karte, die Sie als Standard-SIM für Daten festgelegt haben. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Während eines Anrufs erfolgt die Datennutzung über die SIM-Karte, die für den Anruf verwendet wird.
Wenn Sie Daten während des Anrufs allerdings über die andere SIM-Karte nutzen möchten:
  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Mobilfunknetz.
  3. Aktivieren Sie die Option Daten während Anrufen.

SIM-Karte deaktivieren oder nicht mehr verwenden

  • eSIM vorübergehend deaktivieren: Öffnen Sie die App "Einstellungen" und tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Mobilfunknetz und dann Ihr Netzwerk und dann SIM verwenden.
  • eSIM löschen: Öffnen Sie die App "Einstellungen" und tippen Sie auf Netzwerk & Internet und dann Mobilfunknetz und dann Ihr Netzwerk und dann SIM-Profil löschen und dann SIM löschen.
  • SIM-Karte nicht mehr verwenden: Entfernen Sie die Karte aus dem Smartphone. Weitere Informationen

Probleme bei der Nutzung von zwei SIM-Karten beheben

Manche Netzwerke funktionieren nicht gut zusammen: In einem solchen Fall kann z. B. die Benachrichtigung "Voice nicht verfügbar" oder "Voice-Unterbrechungen" angezeigt werden.

Falls Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

IMEI-Nummer ablesen

Sehen Sie hier nach, um die IMEI-Nummer Ihres Smartphones zu finden:

  • Auf der Verpackung des Smartphones
  • Auf dem SIM-Kartenfach des Smartphones
  • In der App "Einstellungen" Ihres Smartphones: Tippen Sie auf Über das Telefon und suchen Sie nach "IMEI".

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?