Funktionen auf dem Tab "Optimierung"

Klicken Sie unten auf eines der Tools auf dem Tab Optimierung, um weitere Informationen zu erhalten.

Zuschneiden

Verwenden Sie die Option Zuschneiden, um den Bildausschnitt besser auszuwählen oder Teile eines Fotos auszuschneiden, die Ihnen nicht gefallen. Sie können beispielsweise Ihre Exfreundin aus den Urlaubsfotos ausschneiden.

Wählen Sie für das Zuschneiden Maße wie 5 x 7 oder 8 x 10 aus oder erstellen und speichern Sie Ihre eigenen individuellen Zuschnittmaße. Bewegen Sie anschließend den Zuschnittrahmen per Drag & Drop direkt über das Foto. Sie können den Zuschnittsbereich anpassen, indem Sie auf die Ecken des Rechtecks klicken und diese ziehen. Die Abmessungen werden dabei beibehalten. Außerdem können Sie einen der drei von Picasa vorgeschlagenen Zuschnitte auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau, um eine kurze Vorschau des neu erstellten Ausschnitts anzuzeigen.

Ausrichtung

Richten Sie Fotos aus, die mit schief gehaltener Kamera aufgenommen wurden. Richten Sie mit dem Schieberegler das Foto am Raster aus und klicken Sie auf Übernehmen.

Rote Augen

Mit dem Tool "Rote Augen" werden automatisch rote Augen entfernt, die in den von Picasa unterstützten Fotodateien erkannt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Rote Augen, um das Foto automatisch zu korrigieren. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen, um die Änderungen anzunehmen.

Falls Sie die Änderungen lieber manuell vornehmen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Klicken Sie mit der Maus und halten Sie die Taste gedrückt. Ziehen Sie anschließend den Mauszeiger um jedes Auge herum, um sie so auszuwählen. Dabei sollte darauf geachtet werden, den Radius so klein wie möglich zu halten, um bessere Ergebnisse zu erziehen.

Mit dem Tool "Rote Augen" wird nur rote Farbe entfernt. Augen, die aufgrund von Problemen mit dem Blitz gelb, weiß oder grün aussehen, werden nicht korrigiert.

Auf gut Glück!

Damit optimieren Sie Ihr Foto mit einem Mausklick. Dabei werden die Farbe und der Kontrast des Fotos optimal angepasst. Sie sehen nur dann eine Änderung, wenn die Farben des Fotos noch nicht abgeglichen wurden.

Kontrast (automatisch)

Stellen Sie die Helligkeit und den Kontrast automatisch optimal ein, ohne die Farbwerte eines Fotos zu verändern. Eine großartige Möglichkeit, um ein kontrastarmes Foto zu verbessern.

Auto-Farben

Entfernen Sie automatisch Flecken und stellen Sie den Farbabgleich wieder her, ohne die Kontrast- und Helligkeitswerte zu verändern.

Retuschieren

Verwenden Sie das Retuschiertool, um Fehler zu entfernen und die Fotoqualität zu verbessern. Außerdem können Sie mit diesem Tool Wasserflecken, Kratzer und andere Fehlstellen auf alten Fotos retuschieren. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Retuschieren.
  2. Machen Sie einen Mausklick, um den zu retuschierenden Bereich zu markieren. Einige Tipps:
    • Passen Sie die Größe des Pinsels mit dem Schieberegler oder den Tasten + und - auf der Tastatur an.
    • Mit Strg+Ziehen können Sie das Bild schwenken. Das ist besonders nützlich, wenn Sie Ihr Foto vergrößert betrachten.
    • Verwenden Sie das Mausrad, um den mit dem Cursor markierten Bereich zu vergrößern.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild, um einen zu ersetzenden Bereich zu finden und eine Vorschau anzuzeigen.
  4. Klicken Sie nun auf diesen Bereich, um die Ersetzung abzuschließen.
Verwenden Sie die kleinstmögliche Pinselgröße und wählen Sie einen Ersatzbereich, der in der Nähe des zu retuschierenden Bereichs liegt, damit das Ergebnis natürlich aussieht und der Farbton übereinstimmt.

Text

Fügen Sie schnell und problemlos Text zu Ihren Bildern hinzu. Klicken Sie zunächst auf das Tool Text und dann auf eine beliebige Stelle auf dem Foto. Geben Sie nun den gewünschten Text ein. Sie können den Stil, die Größe und den Winkel des Textes bearbeiten und den Text verschieben. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderung zu akzeptieren.

Einige Tipps:

  • Sie können mit der Schaltfläche Bildunterschrift kopieren bereits vorhandene Bildunterschriften als Text auf dem Foto einfügen.
  • Nachdem Sie einem Foto Text hinzugefügt haben, können Sie diesen Text mehreren Fotos in einem Ordner oder Album hinzufügen, indem Sie die im Menü Bearbeiten verfügbaren Optionen Text kopieren und Text einfügen verwenden.

In Picnik bearbeiten

Verwenden Sie die Bearbeitungsfunktionen von Picnik, um Ihre Fotos mit Effekten, Aufklebern und Rahmen zu versehen. Wenn Sie auf In Picnik bearbeiten klicken, wird Ihr Foto online übertragen. Wenden Sie die gewünschten Effekte an und klicken Sie dann auf In Picasa speichern.

Tipp: Melden Sie sich in Ihrem Picnik-Konto an, um auf weitere Funktionen zuzugreifen. Um eine optimale Bearbeitung zu gewährleisten, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von Adobe Flash Player verwenden.

Aufhellen

Manchmal können auf Fotos mit hellem Hintergrund die Details des Motivs zu dunkel erscheinen. Mit dem Schieberegler hellen Sie den Vordergrund von Fotos auf, um eine ausgeglichenere Darstellung zu erreichen. Vergessen Sie auch nicht den Tab Feinabstimmung, über den Ihnen weitere Beleuchtungsoptionen zur Verfügung stehen.

Rückgängig machen/Wiederholen

Diese beiden Schaltflächen, die nur aktiv sind, wenn das Foto ungespeicherte Änderungen aufweist, machen Ihre Änderungen in der Reihenfolge rückgängig oder wiederholen sie, in der Sie die Änderungen vorgenommen haben.