Google Fotos-Bildschirmschoner einrichten

Der in Google Pack verfügbare Google Fotos-Bildschirmschoner wird nicht mehr unterstützt. Derselbe Bildschirmschoner (mit wenigen Unterschieden) befindet sich im Download-Paket von Picasa für Windows. Sie finden ihn unter http://picasa.google.com/intl/de/.

Der Google Fotos-Bildschirmschoner (nur für Windows erhältlich) zeigt Fotos mit verschiedenen optischen Effekten an, während Ihr Computer inaktiv ist. Sie steuern selbst, welche Fotos angezeigt werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Google Fotos-Bildschirmschoner einzuschalten und einzurichten:

  1. Klicken Sie in Picasa auf das Menü Tools.
  2. Wählen Sie Bildschirmschoner konfigurieren aus.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmschoner auf die Schaltfläche Einstellungen und konfigurieren Sie beide Fotoquellen und die folgenden Anzeigeoptionen:

    Fotoquellen

    • Markierte Fotos in Picasa: Alle in Picasa mit einem Stern markierten Fotos anzeigen
    • Spezielle Ordner auf Ihrem Computer: Aktivieren aller Ordner oder einiger bestimmter
    • Ihre Picasa-Webalben: Verwenden eigener Alben oder öffentlicher Fotos Ihrer Favoriten
    • Foto-Feeds von öffentlichen Websites: Hinzufügen und Verwalten öffentlicher Foto-Feeds für Ihren Bildschirmschoner

    Anzeigeoptionen

    • Fotoübergänge: Wählen Sie aus verschiedenen Methoden aus, wie zum Beispiel Auflösen, Löschen oder Schwenken und Zoom.
    • Fotoanzeigedauer: Positionieren Sie den Schieberegler zwischen Null und 24 Sekunden.
    • Bildunterschriften: Fügen Sie dem Bildschirmschoner Bildunterschriften hinzu.

  4. Zum Aktivieren des Google Fotos-Bildschirmschoners aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Fotoquellen, die angezeigt werden sollen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren, um weitere detaillierte Informationen zu jeder Quelle zu erhalten.
  6. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Aktivieren Sie den Google Fotos-Bildschirmschoner durch Hinzufügen von Fotos direkt zum Standardalbum "Bildschirmschoner" in Picasa. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Fotos zum Bildschirmschoner