Film erstellen

Kombinieren Sie Ihre Fotos, Videos und Musik in einem Film und konvertieren Sie diesen in eine WMV- (Windows) bzw. MOV-Datei (Mac). Geben Sie ihn für Freunde frei, indem Sie ihn auf YouTube hochladen.

  1. Wählen Sie die Fotos und Videos aus, die in Ihrem Film enthalten sein sollen.
  2. Klicken Sie in der Fotoablage auf die Schaltfläche Film, um zum Bildschirm "Movie Maker" zu gelangen. Sie können auch einen Film mit allen Fotos in einem Ordner oder Album erstellen, indem Sie in der Kopfzeile des Ordners oder Albums auf die Schaltfläche Filmpräsentation erstellenmovie maker klicken.
  3. Mithilfe der Tabs Film, Dia und Clips ändern Sie die Filmeinstellungen, fügen den Dias Text hinzu oder fügen neue Fotos ein.
    • Sie können bestimmte Dias aus Ihrem Film entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche X klicken, die sich links unten im Bildschirm "Movie Maker" unterhalb der Schaltfläche Abspielen befindet.
    • Ändern Sie die Reihenfolge der Fotos in Ihrem Film, indem Sie die Fotos zu dem Filmstreifen unten im Bildschirm ziehen und dort ablegen.
    Weitere Informationen zum Tab "Film"

    Auf diesem Tab passen Sie Audio, Aussehen und Ablauf Ihres Films an:

    • Audio-Track: Sie können eine unterstützte Audiodatei für jeden Film laden. Wählen Sie aus drei verschiedenen Optionen zum Synchronisieren von Fotos und Musik aus.
    • Übergang: Legen Sie den Übergang zwischen den Bildern beim Abspielen des Films fest (z.B. von links löschen, auflösen, schwenken und zoomen).
    • Anzeigedauer für Dias: Mithilfe des Schiebereglers passen Sie die Anzeigedauer für die einzelnen Dias an.
    • Überlappen: Passen Sie die Überlappung beim Übergang von Dia zu Dia an.
    • Maße: Sie können die Auflösung Ihres Films bestimmen. Wenn Sie ein Maß für Ihren Film wählen, sollten Sie das Anzeigeformat des Films im Auge behalten.
    • Bildunterschriften anzeigen: Wählen Sie, ob in Ihrem Film Bildunterschriften angezeigt werden sollen.
    • Vollbild-Fotozuschnitt: Schneiden Sie alle Bilder im Film so zu, dass sie das Dia genau ausfüllen.
    Weitere Informationen zum Tab "Dia"

    Auf diesem Tab fügen Sie den Dias in Ihrem Film einen Text hinzu. Sie können oben in jedem Bild einen Text hinzufügen oder auch ein reines Textdia erstellen, das als Titeldia oder als Zwischendia in Ihrem Film dient.

    1. Klicken Sie im Bildschirm "Movie Maker" auf den Tab Dia.
    2. Fügen Sie im Textfeld einen Text hinzu. Die Vorschau Ihres Dias oder Fotos wird automatisch aktualisiert.
    3. Passen Sie die Schriftart, die Größe, das Format und die Farbe von Text und Hintergrund an. Ändern Sie das Format und die Position Ihres Textes im Drop-down-Menü "Vorlage".

    Standardmäßig hat jeder Film ein Titeldia, das den Titel und das Datum Ihres Albums anzeigt. Klicken Sie zum Erstellen eines reinen Textdias auf die Schaltfläche Neue Textfolie hinzufügen, die sich im Bildschirm "Movie Maker" unterhalb der Schaltfläche Abspielen befindet.

    Weitere Informationen zum Tab "Clips"

    Auf diesem Tab fügen Sie Fotos hinzu oder entfernen sie und rufen weitere Fotos für einen Film aus der Bibliothek ab.

    1. Klicken Sie links im Bildschirm "Movie Maker" auf den Tab Clips.
    2. Klicken Sie auf Mehr..., um weitere Fotos in der Foto-Übersicht zu suchen.
    3. Wählen Sie die gewünschten Fotos aus der Bibliothek aus.
    4. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie in der Fotoablage auf Zurück zum Movie Maker.

    Die zusätzlichen Fotos sollten nun auf dem Tab Clips angezeigt werden. Mithilfe der Schaltflächen (+) und (-) können Sie Fotos einfügen und umbenennen.

  4. Wenn Sie mit Ihrem Film zufrieden sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten:
    • Klicken Sie rechts unten im Bildschirm auf die Schaltfläche Im Vollbildmodus abspielen, um eine Vollbildvorschau anzusehen.
    • Klicken Sie auf Film erstellen, um den Erstellungsvorgang zu starten.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche YouTube, um den Film zu erstellen und ihn automatisch auf YouTube hochzuladen.

Alle fertigen Filme werden zusammen mit Entwürfen im Ordner "Filme" gespeichert, der sich unter "Eigene Bilder" > "Picasa" (Windows) bzw. "Bilder" > "Picasa" (Mac) befindet. In Picasa befindet sich Ihr "Filme"-Ordner in der Sammlung "Projekte" (Ansicht mit flachen Ordnern) oder im Ordner "Picasa" (Baumansicht).

Ist der Film noch nicht fertig, klicken Sie auf Schließen. Sie werden dann aufgefordert, einen Entwurf Ihrer Arbeit im Ordner "Filme" zu speichern. Ein Entwurf oder ein fertiger Film kann jederzeit wieder bearbeitet werden. Doppelklicken Sie im Ordner "Filme" auf den ausgewählten Film und klicken Sie anschließend auf Film bearbeiten, um Zugriff auf die Tools zur Filmerstellung zu erhalten.

Je nach Anzahl der Bilder oder Größe der Audiodatei dauert der Vorgang der Filmerstellung möglicherweise ziemlich lange.