Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Zusammenspiel von Google Drive und Google Fotos

Sie können Fotos und Videos sowohl über Google Drive als auch über Google Fotos hochladen oder sichern. Nachfolgend finden Sie ein paar Tipps zur optimalen Verwendung der beiden Anwendungen:

Nutzen Sie Google Fotos für Folgendes:

  • Fotos und Videos bearbeiten und mit anderen teilen
  • Inhalte in Alben organisieren
  • Inhalte anhand von Datum, Ort oder Personen suchen
  • Fotos und Videos sichern

Weitere Informationen über Google Fotos

Nutzen Sie Google Drive für Folgendes:

  • Fotos und Videos in Ordnern organisieren
  • All Ihre Dateien an einem Ort aufbewahren
  • Fotos in Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen freigeben oder einfügen
  • Dateien hochladen oder synchronisieren, damit Sie überall Zugriff darauf haben

Fotos und Videos sichern

Sie können Ihre Fotos über Google Fotos oder Google Drive sichern. Um Duplikate zu vermeiden, empfiehlt es sich, zur Sicherung nur eine App zu verwenden. Weitere Informationen über die Sicherung mit:

Speicherplatz und Kosten

Ihre gespeicherten Fotos und Videos belegen Speicherplatz in Ihrem Google-Konto. Sie verfügen über 15 GB kostenlosen Speicherplatz, Sie können aber jederzeit mehr Speicherplatz kaufen.

Der Speicherplatz, der durch Ihre Fotos und Videos belegt wird, ist abhängig von den Speichereinstellungen und dem verwendeten Produkt. So ändern Sie Ihre Speichereinstellungen.

  • Inhalte, die Sie über Google Drive hochladen, werden unabhängig von der Dateigröße auf Ihr Speicherkontingent angerechnet.
  • Inhalte, die Sie über Google Fotos hochladen:
    • Diese Inhalte werden nicht auf das Speicherkontingent angerechnet, wenn sie mit der Einstellung "Hohe Qualität" gespeichert werden.
    • Diese Inhalte werden auf das Speicherkontingent angerechnet, wenn sie mit der Einstellung "Originalqualität" gespeichert werden.

Datenschutz

Nur Sie können auf die Fotos und Videos zugreifen, die aus Ihrem Gerät gesichert werden. Andere können Inhalte nur dann sehen, wenn Sie sie mit ihnen teilen.

Fotos und Videos löschen

Inhalte, die Sie aus Google Fotos löschen
Wenn Sie ein Foto oder Video aus Google Fotos löschen, wird es auch aus Google Drive entfernt.
Inhalte, die Sie aus Google Drive löschen

In Drive über den Bereich "Google Fotos" links in der Seitenleiste:

Dort gelöschte Inhalte werden aus Google Fotos gelöscht.

Über den Ordner "Google Fotos" in "Meine Ablage":

  • Wenn Sie einzelne Fotos oder Videos löschen, werden diese aus Google Fotos entfernt.
  • Wenn Sie ganze Ordner löschen, einschließlich des Ordners "Google Fotos", bleiben die darin enthaltenen Fotos und Videos weiterhin in Google Fotos gespeichert. 
    Damit wird verhindert, dass Sie versehentlich all Ihre Fotos und Videos löschen.

In Google Drive gespeicherte Fotos mithilfe von Google Fotos ansehen und bearbeiten

Wenn Sie Fotos in Google Drive gespeichert haben, die Sie in Google Fotos ansehen oder bearbeiten möchten, können Sie die entsprechende Einstellung in Google Fotos aktivieren.

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App.
  2. Tippen Sie links oben auf das Menüsymbol .
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Aktivieren Sie die Einstellung Google Drive.

Hinweise:

  • Wenn Sie Fotos in Google Fotos bearbeiten, werden diese Änderungen nicht in Google Drive übernommen.
  • Wenn Sie Ihr Konto über Ihren Arbeitsplatz, Ihre Bildungseinrichtung oder eine andere Gruppe erhalten haben, können Sie diese Einstellung nicht aktivieren.

Brenna ist Google Fotos-Expertin und hat diesen Text geschrieben. Helfen Sie ihr, die Seite zu verbessern, und geben Sie unten Ihr Feedback ab.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?