Speicherplatz auf dem Gerät freigeben

Wenn die Meldung angezeigt wird, dass der Gerätespeicher fast voll ist, können Sie mit Google Fotos gesicherte Fotos löschen, um Speicherplatz auf Ihrem Smartphone freizugeben. Indem Sie Kopien von Fotos und Videos auf Ihrem Smartphone entfernen, können Sie Platz für neue Elemente wie Apps und Musik schaffen.

Fotos und Videos, die älter als 30 Tage sind, können gelöscht werden, sind aber weiterhin in Ihrer Google Fotos-Fotogalerie gesichert.

Speicherplatz auf einem Android-Gerät freigeben

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Fotos App Google Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. 
  3. Tippen Sie auf das Dreistrich-Menü Menü und dann Speicherplatz freigeben.
  4. Sie sehen, wie viele Elemente entfernt werden. Wenn Sie alle Elemente auf Ihrem Smartphone löschen möchten, tippen Sie auf Freigeben.
  5. Wenn Sie Ihre Fotos und Videos sehen möchten, gehen Sie zu photos.google.com oder öffnen Sie die Google Photos App Google Fotos.

Was geschieht, wenn ich Fotos und Videos von meinem Smartphone entferne?

Wenn Sie Kopien von Fotos und Videos auf Ihrem Smartphone entfernen, können Sie auch weiterhin

  • über die Google Fotos App und auf photos.google.com alle Ihre Fotos und Videos ansehen, auch die Inhalte, die Sie bei diesem Vorgang gelöscht haben
  • alle Inhalte in Ihrer Google Fotos-Fotogalerie bearbeiten, teilen, löschen und verwalten.

In folgenden Fällen können Sie die gelöschten Fotos und Videos nicht sehen:

  • Sie verwenden die integrierte Fotogalerie Ihres Mobilgeräts.
  • Sie sind offline.
  • Sie sind nicht in der Google Fotos App Google Fotos angemeldet.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?