Anrufe vor der Annahme prüfen

Mit Call Screening können Sie herausfinden, wer Sie anruft und warum, bevor Sie einen Anruf annehmen. Call Screening verwendet dabei weder WLAN noch mobile Daten. Für Anrufe, die von Google Assistant angenommen werden, fallen lediglich Gebühren bei Ihrem Mobilfunkanbieter an. Weitere Informationen zu "Call Screening"

Auf allen Pixels können Sie Anrufe in den USA automatisch auf Englisch prüfen. Sie können Anrufe auch manuell in den USA und Kanada auf allen Pixels und einigen anderen Android-Smartphones prüfen.

Für eine interaktive Anleitung hier tippen

Automatisches Anruf-Screening einrichten

Wichtig: "Call Screening" funktioniert nicht mit Apps zur Anruf- und Bildschirmaufzeichnung von Drittanbietern. Wir empfehlen daher, diese Apps vor der Verwendung von "Call Screening" zu deaktivieren.

  1. Prüfen Sie, ob Sie die neueste Version der Telefon App haben. Wenn Aktualisieren angezeigt wird, tippen Sie darauf.
  2. Öffnen Sie die Telefon App Smartphone.
  3. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und dann Spam und Call Screening.
  4. Die Option Anrufer- und Spam-ID anzeigen muss aktiviert sein.
  5. Tippen Sie auf Call Screening.
  6. Tippen Sie unter "Unbekannter Anruf" auf die Anruftypen, die Sie prüfen möchten.
  7. Wenn Sie die automatische Anrufprüfung verwenden möchten, aktivieren Sie Automatische Prüfung. Automatisierte Anrufe ablehnen. Wählen Sie andernfalls eine der folgenden Optionen aus:
    • Smartphone klingeln lassen
    • Automatische Prüfung. Automatisierte Anrufe ablehnen.
    • Automatisch ablehnen
  8. Optional: Wenn Sie Audioaufzeichnungen der geprüften Anrufe speichern möchten, aktivieren Sie die Option Call Screening-Audio speichern.
    • Wenn Sie die Option "Call Screening-Audio speichern" aktivieren, wird nur aufgezeichnet, was der Anrufer sagt. Die Audioausgabe Ihres Smartphones für den Anrufer wird nicht aufgenommen. Wenn Sie den Anruf annehmen, wird Ihr Gespräch nicht aufgezeichnet.

Anrufe automatisch prüfen

Wichtig: Wenn Sie Kopfhörer verwenden oder Ihr Smartphone über Bluetooth verbunden ist, werden Anrufe nicht automatisch geprüft.

  1. Aktivieren Sie Automatische Prüfung. Automatisierte Anrufe ablehnen.
  2. Wenn jemand anruft und geprüft wird, erhalten Sie die lautlose Benachrichtigung "Ein unbekannter Anruf wird geprüft".
    • Optional: Wenn Sie den Anruf annehmen oder ablehnen möchten, wischen Sie die Benachrichtigung nach unten und tippen Sie auf Annehmen oder Ablehnen.
  3. Google Assistant nimmt den Anruf entgegen und fragt, wer anruft und warum.
    • Wenn Assistant feststellt, dass es sich um einen automatisierten Anruf oder Spamanruf handelt, legt er auf.
    • Erkennt Assistant, dass es kein automatisierter Anruf oder Spamanruf ist, klingelt Ihr Smartphone und Sie sehen die Antwort des Anrufers.
    • Während der Prüfung des Anrufs wird die Wiedergabe von Medien wie Videos oder Musik unterbrochen.

Anrufe manuell prüfen

  1. Wenn Sie einen Anruf erhalten, tippen Sie auf Anruf prüfen.
  2. Google Assistant prüft den Anruf und fragt, wer anruft und warum. Sie erhalten in Echtzeit ein Transkript der Antwort des Anrufers.
  3. Sobald der Anrufer antwortet, können Sie eine Antwort auswählen, den Anruf annehmen oder auflegen. Hier sind einige Antwortkategorien und der Wortlaut, den der Anrufer hört:
    • Ist es dringend? – "Haben Sie ein dringendes Anliegen?"
    • Als Spam melden – "Bitte entfernen Sie diese Nummer aus Ihrer Mailing- und Kontaktliste. Vielen Dank."
    • Ich rufe zurück. – "Die angerufene Person kann gerade nicht mit Ihnen sprechen, ruft Sie aber später zurück. Vielen Dank."
    • Das habe ich nicht verstanden. – "Ich kann Sie leider nicht verstehen. Bitte wiederholen Sie, was Sie gerade gesagt haben."

Transkripte und Aufzeichnungen von geprüften Anrufen erhalten

Für alle geprüften Anrufe wird ein Transkript auf Ihrem Smartphone gespeichert. Auf dem Pixel können Sie auch Audioaufnahmen speichern.

  1. Aktivieren Sie die Option Call Screening-Audio speichern.
  2. Öffnen Sie die Telefon App Smartphone.
  3. Tippen Sie auf Letzte.
  4. Tippen Sie auf den angezeigten Anruf.
  5. Tippen Sie auf Transkript oder Transkript und Audio. Wenn Sie diese Optionen nicht sehen, tippen Sie auf Verlauf und dann Transkript ansehen.
  6. Optional: Wenn Sie das Transkript und die Aufzeichnung löschen möchten, halten Sie den geprüften Anruf gedrückt. Tippen Sie auf Löschen Löschen.

Funktionsweise von "Call Screening"

  • Beim Call Screening wird ein Anruf mit den auf Ihrem Smartphone gespeicherten Kontakten abgeglichen, um festzustellen, ob er geprüft werden soll. Wenn Sie nicht möchten, dass eine Nummer geprüft wird, speichern Sie sie als Kontakt.
  • Ihr Smartphone kann automatisierte Anrufe und Spamanrufe mit Nummern in der Spamdatenbank von Google abgleichen, aber es werden nicht alle Spamanrufe und automatisierten Anrufe erkannt.
  • Wenn Call Screening aktiviert ist, werden keine Informationen zu dem geprüften Anruf in Ihrem Google-Konto, auf der Seite "Google Assistant-Aktivitäten" oder in den Web- & App-Aktivitäten gespeichert.
  • Wenn Sie eine Anrufweiterleitung verwenden, sollten Sie die automatische Anrufprüfung nicht aktivieren. Geprüfte Anrufe werden nicht weitergeleitet.
  • Google Assistant kann beim Call Screening mitunter nicht immer vollständig verstehen, was ein Anrufer gesagt hat.
  • Weitere Informationen zur Funktionsweise von "Call Screening"
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?