Anrufer-ID und Spamschutz verwenden

Wenn Sie jemanden anrufen oder einen Anruf erhalten und Anrufer-ID und Spamschutz aktiviert sind, können Informationen zu Anrufern oder Unternehmen, die nicht in Ihren Kontakten sind, oder Warnungen zu möglichen Spamanrufen angezeigt werden.

Für die Verwendung von Anrufer-ID und Spamschutz müssen möglicherweise Informationen zu Ihren Anrufen von Ihrem Smartphone an Google gesendet werden.

Hinweis: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 6.0 oder höher. So prüfen Sie Ihre Android-Version.

Anrufer-ID und Spamschutz deaktivieren oder wieder aktivieren

Anrufer-ID und Spamschutz sind standardmäßig aktiviert. Sie können diese Funktionen jedoch auch deaktivieren.

Für die Verwendung von Anrufer-ID und Spamschutz müssen möglicherweise Informationen zu Ihren Anrufen von Ihrem Smartphone an Google gesendet werden. Über die Anrufer-ID und den Spamschutz wird nicht gesteuert, ob Ihre Telefonnummer angezeigt wird, wenn Sie jemanden anrufen.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Telefon App Telefon.
  2. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen und dann Anrufer-ID und Spam.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Anrufer-ID und Spam.
  4. Optional: Wenn Sie keine Spam-Anrufe auf Ihrem Smartphone erhalten möchten, aktivieren Sie die Option Anrufe bei Verdacht auf Spam herausfiltern. Sie erhalten dann keine Benachrichtigungen mehr zu verpassten Anrufen oder Mailboxnachrichten. In Ihrem Anrufverlauf werden jedoch weiterhin alle gefilterten Anrufe angezeigt und Sie können alle erhaltenen Mailboxnachrichten prüfen.

Die Anrufer-ID von Google zeigt die Namen der Unternehmen und Dienste mit einem Google My Business-Eintrag an. Außerdem wird nach Übereinstimmungen in Verzeichnissen gesucht, die Anruferinformationen für Konten in Unternehmen und Bildungseinrichtungen aufführen.

Wenn Sie ändern möchten, welcher Name für Ihr Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung angezeigt wird, wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Anrufe als Spam markieren

Sie können alle Anrufe von einer Nummer als Spam markieren, um keine weiteren Anrufe zu erhalten und den Spammer zu melden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Telefon App Telefon.
  2. Rufen Sie Ihre kürzlichen Anrufe über das Uhrensymbol Neueste auf.
  3. Tippen Sie auf den Anruf, den Sie als Spam melden möchten.
  4. Tippen Sie auf Blockieren/Spam melden. Sie werden gefragt, ob die Nummer blockiert werden soll.
  5. Wenn die Option angezeigt wird, tippen Sie auf Anruf als Spam melden.
  6. Tippen Sie auf Blockieren.
Spam erkennen

Wenn "Möglicher Spamanrufer" oder "Spam" als Anrufer-ID angezeigt wird, handelt es sich bei dem Anruf möglicherweise um Spam. Sie können den Anruf annehmen oder die Nummer blockieren und melden.

Fehler beim Spamschutz melden

Wenn ein Anruf von einem bekannten Kontakt als Spam markiert wird, können Sie den Fehler melden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Telefon App Telefon.
  2. Tippen Sie auf das Uhrensymbol Neueste.
  3. Tippen Sie auf den fälschlicherweise als Spam markierten Anruf.
  4. Tippen Sie auf Blockierung der Nummer aufheben und dann Blockierung aufheben.

Alle zukünftigen Anrufe von dieser Nummer werden nicht mehr als Spam eingestuft.