Geld abheben

Es ist möglich, dass Google Pay ein Guthaben für Sie ausweist. Dies kann der Fall sein, wenn

  • Sie Geld angenommen haben, dass Ihnen über Google Pay gesendet wurde,
  • Sie eine Transaktion erfolgreich angefochten haben,
  • Sie eine Rückerstattung für etwas erhalten haben, das Sie über Ihr Zahlungsprofil gekauft haben oder
  • Sie über ein Produkt oder einen Dienst von Google eine Gutschrift erhalten haben.

Sie können Geld von Ihrem Google Pay-Guthaben kostenlos auf Ihr verknüpftes Bankkonto oder Ihre Debitkarte überweisen. Überweisungen auf Debitkarten werden normalerweise innerhalb weniger Minuten abgeschlossen, bei einigen Banken kann es aber bis zu 24 Stunden dauern. Überweisungen auf ein Bankkonto erfolgen in der Regel innerhalb von vier Werktagen.

Geld abheben

So überweisen Sie Guthaben aus Ihrem Google Pay-Konto:

  1. Melden Sie sich unter Zahlungsmethoden an.
  2. Klicken Sie unter "Google Pay-Guthaben" auf Guthaben überweisen.
  3. Geben Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten.
  4. Bestätigen Sie die Zahlungsmethode.
  5. Klicken Sie auf Überweisen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?