Google Pay einrichten

Wofür Sie Google Pay nutzen können:

  • In Google-Produkten wie Fotos und Play bezahlen
  • Mit Ihrem Smartphone schnell und einfach bezahlen: in Geschäften (nur Android), in Apps oder auf Websites (verfügbare Länder)
  • Geld von Freunden und Familie empfangen oder an sie senden (nur in den USA und in Großbritannien)

Weitere Informationen zu Google Pay und wo Sie den Dienst verwenden können

Google Pay App einrichten

So richten Sie die Google Pay App ein:

  1. Auf Ihrem Smartphone muss Android Lollipop (5.0) oder höher installiert sein.
  2. Laden Sie Google Pay herunter.
  3. Öffnen Sie die Google Pay App und folgen Sie der Anleitung zur Einrichtung.
    • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, fügen Sie eine Karte hinzu.
    • Sie werden möglicherweise dazu aufgefordert, auf Ihrem Android-Gerät eine Displaysperre einzurichten. Google Pay funktioniert mit PIN-, Muster-, Passwort-, Fingerabdruck- oder Iris-Scanner-Displaysperren. Smart Unlock, Knock to Unlock oder ähnliche Displaysperren werden nicht unterstützt.
    • Wenn Sie in Geschäften einkaufen möchten, muss Ihr Gerät NFC unterstützen und die Funktion muss aktiviert sein. Ihr Smartphone muss auch HCE unterstützen.
    • E-Geld-Nutzer in Japan: Ihr Gerät muss mit Osaifu-Keitai kompatibel sein. Wenn Sie QUICPay verwenden, muss die Osaifu-Keitai-Version 6.1.5 oder höher sein.
  4. Wenn Sie auf Ihrem Smartphone eine andere App für Zahlungen im Ladengeschäft installiert haben: Legen Sie in der App "Einstellungen" Ihres Smartphones Google Pay als Standard-App für Zahlungen fest.

Wenn Ihre Google Pay App nicht mehr angezeigt wird, nachdem Sie sie zum ersten Mal geöffnet haben, kann dies daran liegen, dass die App sich nicht auf Ihrem Hauptbildschirm befindet. Wenn Sie sie wieder einblenden möchten, ändern Sie in den Geräteeinstellungen die Einstellung "Startbildschirm" auf Leiste oder Alle Apps anzeigen.

Weitere Informationen

Probleme beim Einrichten

Erscheint eine der folgenden Fehlermeldungen, wird Ihr Smartphone möglicherweise nicht unterstützt.

  • "Google Pay kann nicht verwendet werden"
  • "Google kann Ihr Gerät nicht bestätigen"
  • "Sie können Google Pay auf diesem Smartphone nicht mehr verwenden"

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Android-Version überprüfen

Google Pay funktioniert nur mit Lollipop (5.0) und höher. So überprüfen Sie Ihre Android-Version:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf dem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf Über das Gerät. Sie finden die Version unter "Android-Version".
2. Andere Probleme finden

Google Pay funktioniert möglicherweise in den folgenden Fällen nicht mit Smartphones:

  • Wenn sie Entwicklerversionen von Android installiert haben.
  • Wenn sie gerootet sind, ein Custom-ROM haben oder wenn die Factory-Software geändert wurde. Google Pay funktioniert auf diesen Smartphones aufgrund von Sicherheitsrisiken nicht.
  • Wenn sie Samsung MyKnox installiert haben.
  • Wenn sie nicht getestet sind und von Google nicht genehmigt wurden.
  • Wenn sie einen entsperrten Bootloader haben.

Sie können viele dieser Probleme beheben, wenn Sie das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hinweis: Bei gerooteten Smartphones werden dadurch keine Probleme behoben.

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?