Formulare automatisch ausfüllen lassen

Sie können Chrome Formulare automatisch mit gespeicherten Informationen, wie Adressen oder Zahlungsdetails, ausfüllen lassen. Wenn Sie Informationen online in einem neuen Formular eingeben, werden Sie möglicherweise von Chrome gefragt, ob Sie diese speichern möchten.
Chrome gibt Ihre Informationen niemals ohne Ihre Genehmigung weiter. Informationen dazu, wie Google Chrome Kreditkartendaten speichert und schützt
Wenn Sie Ihre Passwörter in Chrome speichern möchten, können Sie Ihre gespeicherten Passwörter verwalten.
Wenn Sie Probleme mit Ihren gespeicherten Informationen haben, finden Sie unter Probleme mit in Chrome gespeicherten Informationen beheben Lösungen zu dem Problem.

Chrome Zahlungs- und Adressinformationen hinzufügen oder vorhandene ändern

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Profil" Profil und dann Zahlungsmethoden oder Adressen und mehr.
  3. Jetzt können Sie Informationen hinzufügen, bearbeiten oder löschen: 
    • Hinzufügen: Klicken Sie neben "Zahlungsmethoden" oder "Adressen" auf Hinzufügen. Dadurch werden Ihre Informationen in Chrome auf Ihrem Gerät gespeichert.
    • Bearbeiten: Klicken Sie rechts neben der Karte oder Adresse auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Bearbeiten.
    • Löschen: Klicken Sie rechts neben der Karte oder Adresse auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Entfernen. 
Wenn Sie eine Adresse hinzufügen, bearbeiten oder löschen und die Synchronisierung aktiviert haben, werden die Änderungen auch auf Ihren anderen Geräten angezeigt.
Wenn Ihre Zahlungsmethode in Google Pay gespeichert ist, müssen Sie sie auch in Google Pay bearbeiten oder löschen.

Zahlungsinformationen in Google Pay speichern

Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto in Chrome angemeldet sind, können Sie festlegen, dass Google Pay Ihre Zahlungsinformationen auf allen Ihren Geräten verfügbar macht, sodass Sie schnell Formulare ausfüllen können. Sie können Ihre Zahlungsinformationen auch einzeln auf jedem Ihrer Geräte hinzufügen. 
 

Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto in Chrome angemeldet sind und online eine Zahlungsmethode in ein Formular eingeben, werden Sie möglicherweise von Chrome gefragt, ob Sie Ihre Zahlungsinformationen in Google Pay speichern möchten. Wenn Sie damit einverstanden sind, werden Ihre Zahlungsinformationen in Google Pay gespeichert. Wenn Google Pay Ihre Zahlungsmethode nicht unterstützt, bietet Chrome möglicherweise an, diese lokal auf Ihrem Gerät zu speichern.

Die in Google Pay gespeicherten Zahlungsmethoden werden größtenteils in Chrome als Vorschläge angezeigt, wenn Sie Formulare online ausfüllen.

Wenn Chrome das Speichern Ihrer Zahlungsinformationen in Google Pay nicht anbietet, finden Sie unter Probleme mit in Chrome gespeicherten Informationen beheben Lösungen zu dem Problem.

Kreditkarte in Google Pay bearbeiten oder löschen
  1. Rufen Sie pay.google.com auf.
  2. Klicken Sie links auf Zahlungsmethoden.
  3. Suchen Sie die Karte, die Sie bearbeiten oder löschen möchten.
    • Bearbeiten: Klicken Sie unter der Karte auf Bearbeiten.
    • Löschen: Klicken Sie unter der Karte auf Entfernen.
Speichern von Zahlungsinformationen mit Google Pay deaktivieren

So beenden Sie die Synchronisierung von Zahlungsinformationen mit Google Pay:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
  3. Klicken Sie oben unter "Personen" auf Synchronisierung und Google-Dienste.
  4. Klicken Sie unter "Synchronisierung" auf Synchronisierung verwalten.
  5. Deaktivieren Sie die Option Alles synchronisieren.
  6. Deaktivieren Sie Bei Google Pay gespeicherte Zahlungsmethoden und Adressen.

Wenn Sie angemeldet sind, die Synchronisierung aber nicht aktiviert ist, werden Sie möglicherweise von Chrome gefragt, ob Sie Ihre Zahlungsinformationen in Google Pay speichern möchten.

Wenn Sie sich über einen Google-Dienst wie Gmail in Ihrem Google-Konto anmelden, werden Sie automatisch in Chrome angemeldet. Wenn Sie sich nie in Chrome anmelden möchten, können Sie die Anmeldung in Chrome deaktivieren.

Wenn Chrome das Speichern einer Karte nicht mehr anbietet, finden Sie unter Probleme mit in Chrome gespeicherten Informationen beheben Lösungen zu dem Problem.

Speichern von Zahlungs- und Kontaktinformationen in Chrome nicht mehr anbieten

Sie können festlegen, dass Chrome Ihre Zahlungs- und Kontaktinformationen nicht auf Ihrem Gerät speichert und nicht anbietet, Ihre Daten zu speichern.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Einstellungen.
    • Wenn Sie keine Zahlungsinformationen mehr speichern möchten, deaktivieren Sie Zahlungsmethoden speichern und ausfüllen.
    • Wenn Sie keine Adressen und Kontaktdaten mehr speichern möchten, deaktivieren Sie Adressen speichern und ausfüllen.
  3. Wenn Sie keine Adressen und Kontaktdaten mehr speichern möchten, deaktivieren Sie Adressen speichern und ausfüllen.
  4. Klicken Sie oben unter "AutoFill" auf Zahlungsmethodenoder AutoFill-Einstellungen.
Wenn Sie keine Passwörter mehr in Chrome speichern möchten, können Sie Ihre gespeicherten Passwörter verwalten.

Gespeicherte Informationen werden in Chrome nicht vorgeschlagen

Wenn Sie beim Ausfüllen eines Formulars keine Vorschläge erhalten, kann einer der folgenden Fälle vorliegen:

  • Vielleicht ist die Website nicht sicher genug, um diese Informationen von Chrome zu erhalten.
  • Wenn die Website sicher ist, erkennt Chrome bestimmte Felder im Formular möglicherweise nicht.

Gespeicherte AutoFill-Formularinformationen löschen

So löschen Sie gleichzeitig Ihre Adressen, Zahlungsmethoden und andere gespeicherte Informationen in Chrome:
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Computer Chrome.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü.
  3. Klicken Sie auf Weitere Tools und dann "Browserdaten löschen".
  4. Wählen Sie einen Zeitraum aus, z. B. "Letzte Stunde" oder "Gesamte Zeit".
  5. Wählen Sie unter "Erweitert" die Option AutoFill-Formulardaten aus.
Mit dieser Methode werden in Ihrem Google Pay-Konto gespeicherte Karten nicht gelöscht. Informationen zum Entfernen einer Zahlungsmethode aus Ihrem Google Pay-Konto
Passwörter werden nicht gelöscht. Informationen zum Verwalten Ihrer gespeicherten Passwörter

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?