Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Leitfaden zur Vorbereitung auf die Prüfung "Videowerbung"

Arbeitsmaterialien für die Prüfung "Videowerbung"

Wenn Ihr Schwerpunkt als Agentur oder Spezialist für Onlinewerbung auf Videokampagnen liegt, können Sie in der Prüfung "Videowerbung" Ihr Fachwissen unter Beweis stellen.

Prüfungsthemen

In der Prüfung "Videowerbung" werden grundlegende und erweiterte Konzepte behandelt, darunter Best Practices für das Erstellen, Verwalten, Analysieren und Optimieren von Videokampagnen auf YouTube und im Internet. Sie sollten praktische Erfahrung mit Videokampagnen haben, damit Sie gute Chancen haben, die Prüfung zu bestehen.

In diesen Arbeitsmaterialien werden die Themen behandelt, zu denen in der Prüfung "Videowerbung" Fragen gestellt werden, unter anderem:

  • Kunden mit Videoanzeigen auf YouTube und im Google Displaynetzwerk beim Erreichen ihrer Werbeziele unterstützen
  • Videokampagnen erstellen und verwalten
  • Videoanzeigenformate
  • Leistung von Anzeigen messen und Kampagnen optimieren

Prüfungsformat und Prozentsatz zum Bestehen

  • Fragen: Die Prüfung umfasst 74 Fragen der Typen Multiple Choice, wahr/falsch und Lückentext.
  • Dauer: Sie haben 90 Minuten Zeit für die Prüfung.
  • Prozentsatz zum Bestehen: Zum Bestehen müssen Sie mindestens 80 % der Gesamtpunktzahl erreichen. Wenn Sie die Prüfung nicht bestehen, können Sie sie nach sieben Tagen wiederholen.

Bestehen der Prüfung

Wenn Sie die Prüfungen "Videowerbung" und "AdWords-Grundlagen" bestehen, erhalten Sie die AdWords-Zertifizierung. Mit einem personalisierten Zertifikat, das Sie ausdrucken können, und einem Eintrag in Ihrem öffentlichen Google Partner-Profil weisen Sie Ihre erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung und damit Ihr Fachwissen nach.

Möchten Sie die Arbeitsmaterialien jetzt durcharbeiten? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

Arbeitsmaterialien durcharbeiten
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?