Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Informationen zu den Prüfungen für die AdWords-Zertifizierung

In den Prüfungen für die AdWords-Zertifizierung wird Ihr Wissen über die Best Practices für Onlinewerbung und AdWords getestet. Sie sind Voraussetzungen für eine AdWords-Zertifizierung.

Dieser Artikel informiert Sie über die Prüfungen sowie darüber, wie Sie diese ablegen und sich darauf vorbereiten können. Zudem erfahren Sie die nötigen Prozentsätze zum Bestehen und die Dauer der einzelnen Prüfungen.

Bevor Sie beginnen

Sie müssen sich für Google Partner registrieren, um Zugriff auf die AdWords-Prüfungen zu erhalten.

Informationen zu den Prüfungen

Die Prüfungen für die AdWords-Zertifizierung umfassen Grundlagen und Inhalte für Fortgeschrittene zu Onlinewerbung, darunter:

  • Vorteile von Onlinewerbung
  • Einrichtung und Verwaltung von Kampagnen
  • Analyse
  • Optimierung

Verfügbare Prüfungen

Prüfung Beschreibung
AdWords-Grundlagen In der Prüfung "AdWords-Grundlagen" geht es um grundlegende und erweiterte Konzepte wie die Vorteile der Onlinewerbung, die Vorteile von AdWords sowie um Best Practices für die Verwaltung und Optimierung von AdWords-Kampagnen.
Suchmaschinenwerbung In der Prüfung "Suchmaschinenwerbung" werden grundlegende und erweiterte Konzepte behandelt, darunter Best Practices für das Erstellen, Verwalten, Messen und Optimieren von Kampagnen mit Suchmaschinenwerbung im Suchnetzwerk.
Displaywerbung In der Prüfung "Displaywerbung" werden erweiterte Konzepte und Best Practices für das Erstellen, Verwalten, Analysieren und Optimieren von Kampagnen im Displaynetzwerk behandelt.
Mobile Werbung In der Prüfung "Mobile Werbung" geht es um grundlegende und erweiterte Konzepte mobiler Werbung, darunter Anzeigenformate, Gebotseinstellung und Ausrichtung sowie Analyse und Optimierung von Kampagnen.
Videowerbung Die Prüfung "Videowerbung" umfasst grundlegende und erweiterte Konzepte und Best Practices für das Erstellen, Verwalten, Analysieren und Optimieren von Videokampagnen auf YouTube und im Internet.
Werbung bei Google Shopping In der Prüfung "Werbung bei Google Shopping" werden grundlegende und erweiterte Konzepte behandelt, darunter das Erstellen von Merchant Center-Konten und Produktdatenfeeds sowie das Erstellen und Verwalten von Shopping-Kampagnen.

Hinweise

  • Die Prüfung "Werbung bei Google Shopping" kann in den folgenden Sprachen absolviert werden: Deutsch, Dänisch, Englisch (USA und Großbritannien), Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Chinesisch (vereinfacht), Japanisch und Portugiesisch (Brasilien).

AdWords-Zertifizierung erhalten

Um ein zertifizierter AdWords-Partner zu werden, müssen Sie die Prüfung "AdWords-Grundlagen" sowie eine der folgenden Prüfungen bestehen: "Suchmaschinenwerbung", "Displaywerbung", "Mobile Werbung", "Videowerbung" oder "Werbung bei Google Shopping".

Vorbereitung auf die Prüfungen

Wenn Sie an den AdWords-Prüfungen teilnehmen möchten, sollten Sie bereits mit AdWords gearbeitet haben. Außerdem sollten Sie Erfahrung mit Konzepten und Best Practices für Onlinewerbung sowie mit der Verwaltung verschiedener Kampagnentypen in AdWords haben.

Für jede Prüfung stehen in der Google Partner-Hilfe Arbeitsmaterialien zur Verfügung. Darin werden die Themen behandelt, die in den Prüfungen abgefragt werden.

Diese Arbeitsmaterialien stehen unter folgenden Links zur Verfügung:

So nehmen Sie an den Prüfungen teil

Zum Absolvieren der Prüfungen ist ein Google Partner-Konto erforderlich. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Partner-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Zertifizierungen, um sich Ihren Prüfungsstatus anzusehen. Beispielsweise wird eine Meldung angezeigt, die Aufschluss darüber gibt, wie viele Prüfungen Sie noch bestehen müssen, um die Zertifizierung zu erhalten.
  3. Klicken Sie auf Prüfungen ansehen.
  4. Bewegen Sie die Maus über die Prüfung, an der Sie teilnehmen möchten. Klicken Sie auf Prüfungsdetails.
  5. Klicken Sie auf Prüfung ablegen, um mit der Prüfung zu beginnen. Alternativ dazu können Sie sich die Materialien zur Prüfungsvorbereitung ansehen, die mit dieser Seite verknüpft sind.

Hinweis

Wenn Sie eine Prüfung bestehen, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis der aktuelle Prüfungsstatus auf dieser Seite angezeigt wird.

Prozentsätze zum Bestehen und Dauer der Prüfungen

In der folgenden Tabelle sehen Sie, welchen Prozentsatz an Punkten Sie mindestens zum Bestehen benötigen und wie viel Zeit Sie für jede Prüfung haben. Wenn Sie eine Prüfung nicht bestehen, können Sie sie nach Ablauf von sieben Tagen wiederholen.

Prüfung Prozentsatz zum Bestehen Dauer
AdWords-Grundlagen 80 % 120 Minuten
Suchmaschinenwerbung 80 % 120 Minuten
Displaywerbung 80 % 120 Minuten
Mobile Werbung 80 % 90 Minuten
Videowerbung 80 % 90 Minuten
Werbung bei Google Shopping 80 % 90 Minuten

Sobald Sie mit der Prüfung begonnen haben, lässt sich der Timer nicht mehr anhalten. Die Zeit läuft sogar weiter, wenn der Computer heruntergefahren wird. Achten Sie daher darauf, dass Sie bei der Prüfung nicht gestört werden. Sollte die Verbindung unterbrochen werden, können Sie die Prüfung an derselben Stelle fortsetzen, sobald die Verbindung wiederhergestellt ist. Der Timer wird in der Zwischenzeit jedoch nicht angehalten.

Falls Sie eine Prüfung nicht bestehen, können Sie sie nach sieben Tagen erneut ablegen. Wie empfehlen Ihnen, sich die Materialien zur Prüfungsvorbereitung in der Google Partner-Hilfe anzusehen.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?