Automatisierte Einträge oder Anmeldungen über andere Websites

Um unsere Nutzer vor Spam und Passwortdiebstahl zu schützen, sind in orkut weder das Versenden automatisierter Einträge noch die automatisierte Kontoerstellung erlaubt.

Wenn du dich daher über andere Websites in orkut anmeldest oder deinen Freunden auf solch einem Wege Einträge schickst, wirst du wahrscheinlich ein paar Stunden für weitere Aktionen auf orkut gesperrt. Du siehst dann eine dieser beiden Fehlermeldungen: "Tut uns leid, aber deine Anfrage ähnelt einer automatisierten Anfrage" oder "Seite nicht gefunden".

Um orkut wieder nutzen zu können, solltest du diese automatisierten Einträge und Anmeldungen deaktivieren. Außerdem empfiehlt es sich, den Nutzernamen und das Passwort deines Google-Kontos von Websites Dritter zu entfernen und dann dein Passwort zu ändern.